Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Pilates, Yoga und Ballett
Lokales Stormarn Pilates, Yoga und Ballett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 01.08.2016

Zu Beginn seines 149. Geschäftsjahres wartet Stormarns drittgrößter Sportverein mit neuen Angeboten auf. 3740 Mitglieder zählt der TSV Bargteheide und die mit 1480 Mitgliedern größte Abteilung bietet nun auch Pilates, Yoga und Ballett an.

Der Verein hat eigene Räumlichkeiten im Gewerbehaus, Am Redder 1/Ecke Lohe, in der Nähe von Famila angemietet. Dort gibt es ab September mehr als 20 neue Kurse aus den Bereichen Trendsportarten, Gesundheitssport und spezielle sportliche Betätigungen für Senioren. Montags, dienstags und freitags sowie später auch sonnabends gibt es für Jungen und Mädchen beispielsweise Breakdance, Hip Hop, Ballett und Kindertanz. Und Senioren können sich fit halten bei Yoga, Pilates, Modern Dance, Workout und Rückenfit.

Die jeweils sieben Kurse an den drei Tagen beginnen morgens zwischen 8.30 und 9.45 Uhr und enden zwischen 19.15 und 20.45 Uhr. Unter den zehn neuen Trainern, die vom TSV für die Anleitung im neuen TSV-Studio engagiert wurden, sind eine Tanzpädagogin und ein Tanzpädagoge sowie zwei Yoga-Lehrerinnen.

Neben dem Vereins-Grundbeitrag (monatlich sechs Euro für Kinder, Erwachsene zahlen 9,50 Euro) sind pro Monat zehn Euro für die 60-Minuten-Kurse und 15 Euro (für die 90-Minuten-Kurse zu entrichten.

„Die Räume bieten eine schöne Atmosphäre und machen Lust auf Sport“ sagen Frauke von Seelen, Abteilungsleiterin Turnen, und Ulrike Passow, die Leiterin der Geschäftsstelle. Beide sind federführend für das insgesamt 200 Quadratmeter große TSV-Studio zuständig. Die neue, lichtdurchflutete Einrichtung umfasst zwei Übungsräume einen Aufenthaltsbereich, Umkleideräume und sanitäre Anlagen.

Die offizielle Eröffnung des TSV-Studios mit Möglichkeit zur Besichtigung und zum Kennenlernen des Übungsleiter-Teams erfolgt am Sonntag, 4. September, von 17 bis 19 Uhr. Während der anschließenden Schnupperwoche vom 5. bis 9. September können alle Kurse kostenfrei ausprobiert werden; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer sich aber auf jeden Fall schon jetzt einen Kursusplatz sichern möchte, kann sich ab sofort online über die Website des Vereins oder auch in der Geschäftsstelle des TSV Bargteheide im Sportzentzentrum anmelden; die Geschäftsstelle ist allerdings vom 8. bis 26. August wegen Urlaubs geschlossen.

Das Kursusprogramm sowie weitergehende Informationen über Kurse und Trainer gibt es unter www.studio-tsv-bargteheide.de oder telefonisch unter der Nummer 045

32/8112.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Reinfeld kamen 333 Euro als Spende zusammen.

01.08.2016

Barsbüttel: Haftbefehl gegen 43-jährigen Fahrer.

01.08.2016

Im Kreis Stormarn gibt es noch 458 freie Ausbildungsplätze – Gesucht wird Berufsnachwuchs in fast allen Branchen – Endgültige Bilanz folgt im September.

01.08.2016
Anzeige