Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Polizei fasst 18-jährigen Räuber
Lokales Stormarn Polizei fasst 18-jährigen Räuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 27.12.2017
Anzeige

Das Ganze passierte in der Stormarnstraße Höhe Parkplatz „Alte Reitbahn“. Gegen 21.20 Uhr, zeigte ein 34-jähriger Ahrensburger in Ahrensburg bei der Polizei an, dass ein Mann gerade seine Geldbörse geraubt habe. Der Räuber habe den Geschädigten am Kragen gepackt und ihm gedroht.

Beamte der Polizei Ahrensburg konnten den mutmaßlichen Räuber am S-Bahnhof in unmittelbarer Tatortnähe festnehmen. Hierbei handelte es sich um einen bei der Polizei mittlerweile gut bekannten 18-jährigen Tatverdächtigen ohne festen Wohnsitz. Er hatte die Geldbörse noch in der Hand.

Nach der Festnahme aufgrund des Verdachts des Raubes beabsichtigt die Staatsanwaltschaft bei dem Jugendrichter des Amtsgerichts Ahrensburg einen Untersuchungshaftbefehl zu beantragen. Der Tatverdächtige blieb daher in Polizeigewahrsam.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige