Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Porzellan kontra Pappteller
Lokales Stormarn Porzellan kontra Pappteller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 26.01.2017

Der Oldesloer Umweltausschuss soll Ideen für eine Satzung sammeln, die hilft, Plastikmüll bei öffentlichen Veranstaltungen zu vermeiden. Die Grünen hatten dazu einen Antrag gestellt. Mitglieder des Hauptausschusses merkten indes an, dies sei nicht ohne weiteres durchsetzbar. Uwe Rädisch (CDU) sagte, er habe nichts gegen eine Richtlinie. Doch müsse die Hygiene gewahrt bleiben. „Wenn wir abwaschbares Geschirr vorschreiben, muss es fließendes Wasser an den Ständen geben wie in der Gastronomie.“

Bürgermeister Jörg Lembke warnte, zu viel zu reglementieren. „Dann dürften gebrannte Mandeln nicht mehr in Papier- und Anisbonbons nicht mehr in Plastiktüten verkauft werden. Hinrich Stange (FDP) warf ein, der Verkauf von Grünkohl auf Papptellern werde mit sieben Prozent Umsatzsteuer belegt, auf Tellern mit 19 Prozent. dvd

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab wann wird ein Bürger zum Ehrenbürger? Welche Leistungen muss er vollbracht haben, um ins goldene Buch einer Stadt eingetragen zu werden?

26.01.2017

Pfiffige Aktion der Stapelfelder Kameraden soll mehr Mitglieder anlocken.

26.01.2017

Ausgleichsfläche für den Trittauer Wald ist gesichert.

26.01.2017
Anzeige