Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Praller Partyspaß und Tanzen auf Profiniveau
Lokales Stormarn Praller Partyspaß und Tanzen auf Profiniveau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 12.06.2017
Lucy Nicholas (16) freute sich, dass die von ihr gecoachte „Lucys Crew“ auf Anhieb den dritten Platz belegte. Quelle: Foto: M. Freundt
Anzeige
Bad Oldesloe

Von 8 bis 22 Uhr wurde am Sonnabend in der Stormarnhalle gelacht, mitgefiebert, geredet und vor allem eines: getanzt. Denn wieder einmal fand dort die von Tanzschule Ritter organisierte Norddeutsche Hip-Hop-Meisterschaft statt.

Von Jung bis Alt reisten hierzu herausragende Hobbytänzer aus ganz Norddeutschland an, um ihr Können als Gruppen, Duos oder Solotänzer unter Beweis zu stellen. Die Veranstaltung wurde erneut zu einem vollen Erfolg. „Es war einfach ein völlig geiles Turnier“, erzählt Veranstaltungsleitern Chris Ritter und hört gar nicht mehr auf zu schwärmen, wie toll es in diesem Jahr gelaufen ist. „Auch was die Fairness angeht, war es einfach klasse, dass wirklich nach jedem Auftritt von allen geklatscht und mitgejubelt wurde anstatt sich runterzumachen“, sagte die begnadete Tänzerin, die in diesem Zuge auch gleich ihr Tanzschulteam lobte: „Ich brauchte kaum was machen, alle haben mitgeholfen, ich hab’ wirklich das allerbeste Team der Welt.“

Aber auch auf ihre Teilnehmer ist sie natürlich sehr stolz, so erreichte ihr Mini-Kids-Duo, bestehend aus Lilli-Paulina und Hanna, den zweiten Platz in der Meisterreihe, und ihre Junior-2-Gruppe „Lucys Crew“ belegte den dritten Rang. Besonders erfreut darüber war natürlich „Crew“-Trainerin Lucy Nicholas. „Ich bin super stolz auf meine Kleinen, vor allem weil wir das erste Mal so als Gruppe aufgetreten sind und auch nicht viel Zeit zum Trainieren hatten“, erzählte die 16-jährige Tanzlehrerin stolz. Lucy selbst schaffte es im Einzel in die Meisterreihe und landete dort auf Platz sechs. Etwas enttäuscht waren die neun- bis zehnjährigen Mitglieder der „RiSK it!“-Formation, die in der Meisterreihe erneut den vierten Rang belegte. Die Tanzschule Ritter freute sich am Ende über diverse gute Platzierungen zwischen Rang zwei und sechs.

mf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt ein neues Theaterprojekt für Kinder, das im Marstall mit Kindern vom Kinderhuus am Reesenbüttel verwirklicht wird.

12.06.2017

Anja Granlien aus Tangstedt hat den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz zu einer Demonstration gegen die Pferdesteuer am Mittwoch um 18 Uhr in die Gemeinde eingeladen.

12.06.2017

Den vielfältigen Talenten am Eckhorst-Gymnasium am Ende des Schuljahres eine Bühne zu geben, das ist das Ziel der neuen Veranstaltung Talent-Ecke.

12.06.2017
Anzeige