Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Praller Partyspaß und Tanzen auf Profiniveau

Bad Oldesloe Praller Partyspaß und Tanzen auf Profiniveau

Oldesloer mit guten Platzierungen bei Hip-Hop-Meisterschaft.

Voriger Artikel
Schlange stehen bei WC-Sanierung
Nächster Artikel
Die Sache mit den Blumen und Bienen

Lucy Nicholas (16) freute sich, dass die von ihr gecoachte „Lucys Crew“ auf Anhieb den dritten Platz belegte.

Quelle: Foto: M. Freundt

Bad Oldesloe. Von 8 bis 22 Uhr wurde am Sonnabend in der Stormarnhalle gelacht, mitgefiebert, geredet und vor allem eines: getanzt. Denn wieder einmal fand dort die von Tanzschule Ritter organisierte Norddeutsche Hip-Hop-Meisterschaft statt.

Von Jung bis Alt reisten hierzu herausragende Hobbytänzer aus ganz Norddeutschland an, um ihr Können als Gruppen, Duos oder Solotänzer unter Beweis zu stellen. Die Veranstaltung wurde erneut zu einem vollen Erfolg. „Es war einfach ein völlig geiles Turnier“, erzählt Veranstaltungsleitern Chris Ritter und hört gar nicht mehr auf zu schwärmen, wie toll es in diesem Jahr gelaufen ist. „Auch was die Fairness angeht, war es einfach klasse, dass wirklich nach jedem Auftritt von allen geklatscht und mitgejubelt wurde anstatt sich runterzumachen“, sagte die begnadete Tänzerin, die in diesem Zuge auch gleich ihr Tanzschulteam lobte: „Ich brauchte kaum was machen, alle haben mitgeholfen, ich hab’ wirklich das allerbeste Team der Welt.“

Aber auch auf ihre Teilnehmer ist sie natürlich sehr stolz, so erreichte ihr Mini-Kids-Duo, bestehend aus Lilli-Paulina und Hanna, den zweiten Platz in der Meisterreihe, und ihre Junior-2-Gruppe „Lucys Crew“ belegte den dritten Rang. Besonders erfreut darüber war natürlich „Crew“-Trainerin Lucy Nicholas. „Ich bin super stolz auf meine Kleinen, vor allem weil wir das erste Mal so als Gruppe aufgetreten sind und auch nicht viel Zeit zum Trainieren hatten“, erzählte die 16-jährige Tanzlehrerin stolz. Lucy selbst schaffte es im Einzel in die Meisterreihe und landete dort auf Platz sechs. Etwas enttäuscht waren die neun- bis zehnjährigen Mitglieder der „RiSK it!“-Formation, die in der Meisterreihe erneut den vierten Rang belegte. Die Tanzschule Ritter freute sich am Ende über diverse gute Platzierungen zwischen Rang zwei und sechs.

mf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.