Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Premiere: Luther-Film in Kirche
Lokales Stormarn Premiere: Luther-Film in Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.10.2017
Anzeige
Zarpen

Zum Auftakt des 500. Reformationsjubiläums veranstaltet die Kirchengemeinde Zarpen am Sonntagabend, 29. Oktober, um 18 Uhr einen Filmgottesdienst. Während des Gottesdienstes werden immer wieder Sequenzen aus dem berühmten Lutherfilm eingespielt und mit Lutherliedern aus dem Gesangbuch begleitet.

„Das ist eine echte Premiere. Einen Filmgottesdienst hat die Kirche noch nicht gesehen!“ meint Pastor Nils Wolffson (33) aus Zarpen. Dieser Abendgottesdienst eigne sich hervorragend als Einstieg in das große Reformationsjubiläum, so der Geistliche. „Um zu verstehen, was wir am Refomrationstag feiern, muss man zuallererst Martin Luther und seine Lebensgeschichte kennen.“

Im Anschluss an den Gottesdienst wird der mehrfach prämierte Film „Luther“ in voller Länge im Gotteshaus gezeigt, in dem unter anderem Bruno Ganz, Uwe Ochsenknecht und Sir Peter Ustinov mitgespielt haben. Die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) empfiehlt ein Mindestalter von 12 Jahren. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei. Das besondere Reformationsfest wird dieses Jahr einmalig an einem bundesweiten Feiertag am 31.Oktober gefeiert. Deutschlandweit gibt es Tausende von Veranstaltungen zu diesem Anlass.

In Zarpen wird es am 31.Oktober um 10 Uhr einen Festgottesdienst geben und um 15.17 Uhr findet eine Andacht mit einem Bilderbuch-Kino statt, die besonders für Kinder geeignet ist.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag, 10. November, um 19 Uhr findet in der Trittauer Martin-Luther-Kirche eine Veranstaltung zum 500. Reformationsjubiläum statt.

24.10.2017

Der Inner Wheel Club Stormarn präsentiert zum 5. Mal seinen beliebten Adventskalender.

24.10.2017

Die Duette aus dem „Stabat mater“ von G. B. Pergolesi (1710-1736) erklingen am Sonnabend, 4. November, um 19 Uhr in Sülfelds Kirche. Das Gebet vertonte Pergolesi unmittelbar vor seinem Tod.

24.10.2017
Anzeige