Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Protest gegen massiven Ausbau der Windkraft
Lokales Stormarn Protest gegen massiven Ausbau der Windkraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 11.03.2016

Noch bevor gestern Abend in der Stormarnhalle in Bad Oldesloe über die Planungen für den Ausbau der Windenergie informiert wurde, gab es vor den Türen lautstarken Prostest. Die Bürgerinitiative „Gegenwind“ aus Bargteheide hatte zur Teilnahme an einer Demonstration aufgerufen, um gegen einen massiven Ausbau der Windkraft in Schleswig-Holstein zu protestieren. Rund 70 Teilnehmer bekundeten mit Schildern und Transparenten ihre Kritik an den Plänen des Landes. Sie wiesen auf Gefahren für Tiere und Belastungen für Menschen hin. Oft seien die Abstände zwischen Bebauung und Windkraftanlagen zu gering. Die Demonstranten kamen aus den Kreisen Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Segeberg und Ostholstein.

In der Stormarnhalle informierten Vertreter der Landesplanung und des Umweltministeriums über die regionale Neuausrichtung der Windenergieplanung. Die Landesregierung stellte ihr Konzept zur Planaufstellung vor, wollte über rechtliche Hintergründe informieren und aufzeigen, wie sich Bürger, Kommunen sowie Verbände und Initiativen beteiligen können. Derzeit wird der Landesentwicklungsplan fortgeschrieben. Im Sommer sollen die Entwürfe vorliegen. Foto: M. Thormählen

Ausführlicher Bericht in der Sonntagsausgabe

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

G8 und G9 führen zu einer großen Mehrbelastung an den Gymnasien in Stormarn.

11.03.2016

In Bad Oldesloe gibt es jetzt auch einen Verkaufscounter für Behinderte.

11.03.2016

Das novellierte schleswig-holsteinische Hundegesetz macht es Kommunen und Städten einfacher, Bußgelder zu verhängen, wenn Hundehalter die Hinterlassenschaften ihrer ...

11.03.2016
Anzeige