Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Randale auf der Straße: Autospiegel abgetreten
Lokales Stormarn Randale auf der Straße: Autospiegel abgetreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 08.03.2016

. Mehrere Jugendliche haben in der Nacht zum Freitag in der Königsberger Straße in Bad Oldesloe randaliert. Anwohner hatten gegen 23.50 Uhr die Polizei alarmiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass bei zwölf Fahrzeugen der linke Außenspiegel ab- oder kaputtgetreten worden war. Die Gesamtschadenshöhe steht noch nicht fest, teilte die Polizei gestern mit.

Im Rahmen der Fahndung konnten in unmittelbarer Tatortnähe vier 14-jährige Jugendliche aus Bad Oldesloe angetroffen werden. Erste Ermittlungen ergaben einen Tatverdacht gegen einen der Jugendlichen.

Dennoch sucht die Polizei Zeugen und fragt: Wer hat einzelne oder mehrere Sachbeschädigungen beobachtet oder kann sonst Angaben hierzu machen?

Zeugenhinweise an die Kripo Bad Oldesloe, Telefon 04531 / 50 10.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wehrführer Marc Strangmeyer hat in seinem Jahresbericht anlässlich der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Todendorf alle 20 Einsätze des vergangenen Jahres Revue passieren lassen.

08.03.2016

Drei jugendliche Flüchtlinge wurden am Freitagnachmittag auf dem Markt in Bad Oldesloe angegriffen. Die Polizei spricht von Beleidigungen und Körperverletzung.

08.03.2016

Heike Grote-Seifert, Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, wirbt für die von der Bundesagentur, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, dem Bayrischen ...

08.03.2016
Anzeige