Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Rechte“ Aufkleber in Oldesloer Innenstadt
Lokales Stormarn „Rechte“ Aufkleber in Oldesloer Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 10.08.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Auf den ersten Blick sehen die schwarzen Aufkleber mit gelber Schrift und Zeichnung so aus wie das bekannte „Refugees welcome“-Logo. Erst bei genauerem Hinsehen zeigt sich: Es ist ein fremdenfeindlicher Sticker, auf dem „Refugees not welcome“ steht. Wie beim Original laufen auch skizzierte Erwachsene mit einem Kind davon. In diesem Fall sind die abgebildeten Personen allerdings mit Panzerfaust und Maschinengewehr bewaffnet. „Als ich davon Kenntnis erhielt, habe ich sofort die Polizei verständigt. Die wird jetzt prüfen, ob hier der Verdacht der Volksverhetzung vorliegt“, sagte Bürgermeister Jörg Lembke. Der Bauhof sei jetzt beauftragt worden, alle Aufkleber zu entfernen. „Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob wir alle Sticker entdeckt haben“, so der Verwaltungschef.

Bürger, die weitere fremdenfeindliche Sticker sehen, werden gebeten, sich bei der Servicenummer 115 zu melden. Stadt und Polizei suchen jetzt auch Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise nimmt die Stadt unter der Servicenummer 115 entgegen oder die örtliche Polizei unter der Rufnummer 04531/5010. bma

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige