Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Rehhorst bellt im Gottesdienst
Lokales Stormarn Rehhorst bellt im Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 14.06.2017
Rehhorst

Einen Gottesdienst für Mensch und Tier gibt es am kommenden Sonntag, 18. Juni, im Rahmen von „Rehhorst bellt“. Er bildet um 10 Uhr auf dem Gelände des Hundeauslaufs von Elke Schwaiger an der Pöhlser Straße den Auftakt zum großen Fest der Vierbeiner.

Elke Schwaigers Border-Collie-Dame „Harley“ freut sich auf den Open-Air-Gottesdienst am Sonntag im Hundeauslauf. Quelle: Foto: Hfr

„Tiere und Menschen sind Geschöpfe Gottes. Deshalb ist es nur richtig, mit Hunden, Katzen, Mäusen, Pferden, Hühnern, Kaninchen und Schlangen Gottesdienst zu feiern“, erklärt Pastor Nils Wolffson (32). An diesem Sonntag seien es natürlich besonders die Hunde, meint der Geistliche aus Zarpen, der selbst Hundebesitzer ist.

Um 11 Uhr beginnt das Programm für die zwei- und vierbeinigen Besucher. Es gibt Hunderennen, Geschicklichkeitswettbewerbe und eine Tombola. Zudem wird der „schönste Mischling“ gekürt. „Der Erlös des Tages geht wieder an Tierschutzprojekte in der Umgebung“, erklärt Hundetrainerin Schwaiger, die gerade als „Naturheldin der Region“ für ihr Engagement ausgezeichnet worden ist.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Symphonische Blasorchester des Blue Lake Fine Arts Camp Northern Winds aus Michigan/ USA kommt am Dienstag, 20. Juni, zu Besuch nach Reinfeld. Am Mittwoch, 21.

14.06.2017

Zum Auftakt des Musiksommers spielt Organistin der Elbphilharmonie.

14.06.2017

Der Kreisschützenverband Stormarn schreibt zum ersten Mal ein Kreisbürgerkönigsschießen aus. Vereinsmitglieder schießen ihre Majestäten bereits seit 1962 aus.

14.06.2017