Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinbekerin mit Hammer bedroht
Lokales Stormarn Reinbekerin mit Hammer bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 15.06.2016

Eine 46 Jahre alte Frau wurde am Dienstagabend in der Sparkasse in Reinbek, Möllner Landstraße, überfallen. Als sie gegen 22.30 Uhr am Automaten ihren Kontostand kontrollieren wollte, drangen nach Angaben der Polizei zwei unbekannte Männer in den Vorraum der Bank ein. Einer bedrohte die Reinbekerin mit einem handelsüblichen Hammer.

Er forderte sie auf, ihnen ihr gesamtes Bargeld zu übergeben. Der vor ihr stehende Täter entriss ihr Portemonnaie, beide Männer verließen die Sparkasse und flohen in Richtung Lindenstraße. Es handelt sich um ein schwarzes rechteckiges Portemonnaie mit auffällig aufgesetzten Nieten. Bargeld befand sich laut Polizei nicht darin.

Das Opfer konnte die beiden Männer wie folgt beschreiben: Der Täter mit Hammer in der Hand soll blond, 20 bis 25 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Er hat eine schlanke Figur, sprach fließend Deutsch, trug Brille, Jeanshose und schwarze Jacke. Der Zweite soll 20 bis 25 Jahre alt sein, etwa 1,85 Meter groß und dunkelhaarig.

Die Kriminalpolizei Reinbek ermittelt in diesem Fall und bittet Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich bei der Polizei in Reinbek unter Telefon 040/727 70 70 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fluch der Karibik: Im Fun-Parc Trittau erweist sich der Fluch der Karibik als Segen, denn auf der Mottoparty am Sonnabend (22 Uhr, 10 Euro, ab 18 Jahren) gibt es günstigen Captain Morgan.

17.06.2016

Ein 48-jähriger Mann fiel am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr einer aufmerksamen Tankstellen-Mitarbeiterin in Bad Oldesloe auf, weil er eindeutige Anzeigen von Trunkenheit aufwies.

15.06.2016

Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist gestern kurz vor dem Ortsausgang von Delingsdorf ein Mercedes-Taxi ausgebrannt.

15.06.2016
Anzeige