Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Großes Ostereiersuchen im Neuhöfer Park
Lokales Stormarn Großes Ostereiersuchen im Neuhöfer Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 17.04.2019
Im Neuhöfer Park startet am Ostersonntag um 11 Uhr eine große Ostereiersuche für kleine Reinfelder. Quelle: Britta Matzen
Reinfeld

Ei, ei, ei! Das wird ein Spaß! Der Osterhase hoppelt Ostersonntag, 21. April, in den Neuhöfer Park in Reinfeld und versteckt dort ganz viele bunte Überraschungen. Also, holt schon mal die Körbchen raus, damit Ihr Euch am Sonntag auf große Ostereiersuche begeben könnt. Startschuss ist um 11 Uhr.

HVR und Famila unterstützen die Aktion

Der Eingangsbereich des Neuhöfer Parks ist bereits österlich geschmückt. Zwei Bäume hängen voller bunter Ostereier. Am vergangenen Sonnabend hat das Pro-Park-Team das Areal hübsch dekoriert. „Die Ostereiersuche machen wir zusammen mit der WIR (Wählerinitiative Reinfeld). Wir hatten auch das Glück, dass uns der Handelsverein HVR und der Famila-Markt Süßigkeiten zur Verfügung gestellt haben“, sagt Jens Löper von der Initiative Pro Park. Leckere Ostereier und Osterhasen warten auf die kleinen Besucher. „Da wir nicht wissen, wie das Wetter wird, und weil es auch hygienischer ist, verstecken wir Dummy-Ostereier“, so Löper. Die gesammelten Eierschätze könnten die Sammler hinterher gegen allerlei Süßigkeiten eintauschen. „Das finden wir besser. Vor allem ist es dann so, dass jedes Kind gleich viel bekommt.“ Das sei auch viel gerechter.

Naschi-Tüten für alle Kinder

Vor zwei Jahren veranstaltete Pro-Park-Mitstreiter Reiner Chmielorz zuletzt eine Ostereiersuche im Neuhöfer Park. „Da war ihm aufgefallen, dass die großen Kinder praktisch alles weggesammelt haben, und die Kleinen gar nichts mehr abgekriegt haben“, berichtet Löper. In diesem Jahr machten sie es deshalb anders. Naschi-Tütchen würden gepackt, und jedes Kind bekomme eine davon, unabhängig davon, wie viele Ostereier sie sammelten. „Im nächsten Jahr hoffen wir, dass wir eine Kooperation mit einem Partner aus dem Ort hinbekommen, damit die Ostereiersuche noch ein bisschen bunter wird.“

Hobbygärtner gesucht

Pro Park Reinfeld braucht dringend neue Mitstreiter. Wer Lust aufs Gärtnern hat, kann am Sonnabend, 20. April, bei der nächsten Parkpflege dabei sein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr im Neuhöfer Park in Reinfeld, Paul-von-Schoenaich-Straße gegenüber der Matthias-Claudius-Kirche. „Dann wollen wir das neue Staudenbeet anlegen, damit am Ostersonntag alles schön ist“, sagt Jens Löper.

Gedacht ist die Veranstaltung nicht nur als Vergnügen für die Kinder, sondern auch als Werbeaktion. „Unsere größte Aufgabe ist es, neue Mitstreiter für den Park zu finden. Wir müssen nämlich unbedingt mehr Leute und vor allem auch jünger werden“, sagt Jens Löper. Viele aus der Truppe seien schon jenseits der 75, ihnen falle die körperliche Arbeit im Park nicht mehr so leicht. Deshalb brauche das Park-Team tatkräftige Unterstützung.

Mehr Infos zu Osterveranstaltungen in der Region:

http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Osterfeuer-am-Meer-rund-um-Luebeck-und-in-Schleswig-Holstein

 

Britta Matzen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

50-60 aktive Titel haben die rund 20 Musiker des Reinfelder Ensembles in ihrem Repertoire und sind damit für jeden Anlass zu buchen.

17.04.2019

Bei einem schweren Unfall sind am Dienstagabend im Ahrensburger Ortsteil Ahrensfelde zwei Insassen eines Porsche Carrera verletzt worden.

17.04.2019

Dr. Dietrich Böhler schildert die Schrecken des 24. April 1945 aus eigener Anschauung. Er erlebte den Angriff in der Oldesloer Salinenstraße, wo sein Großvater, Studienrat Alfred Ursinus wohnte.

17.04.2019