Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfeld: Wer hat die Schilder zum Kinderstadtfest gestohlen?
Lokales Stormarn Reinfeld: Wer hat die Schilder zum Kinderstadtfest gestohlen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 04.07.2016
Diese Plakate sind über Nacht verschwunden: Isabell Pelk und Matthias Volquardts möchten wissen, wer sie entwendet hat. Quelle: hfr
Anzeige
Reinfeld

 Alle Plakatplatten wurden mit Kabelbindern sorgfältig angebracht.

„Bereits am Montagmorgen waren bis auf drei Plakate alle offensichtlich mutwillig abgerissen und nicht mehr auffindbar“, berichtet Matthias Volquardts, Vorsitzender des Bürgervereins. Lediglich die Kabelbinder fanden Carsten und Isabell Pelk, die die Plakate aufgehängt hatten, noch vor. „Ich habe mich bei Bauhof, Stadt und Polizei erkundigt, ob dort jemand etwas über den Verbleib unserer Plakate sagen konnte, was aber nicht der Fall war“, erzählt Isabell Pelk. Auch ihr Mann kann sich den Vorfall nicht erklären. „Hätten der oder die Täter die Platten gewollt, so hätten sie diese wohl nicht einfach kaputt gerissen“, mutmaßt er. Der Bürgerverein hat nun Strafanzeige gestellt. „Derart mutwillig Plakate eines Kinderstadtfestes zu zerstören, die auch ihren Wert haben, kann nicht hingenommen werden“, betont Volquardts.

Informationen zum Verbleib der Plakate nimmt Matthias Volquardts, Telefon 045 33/30 30, oder die Polizei Reinfeld, 045 33/79 17 17, entgegen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige