Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfeld bekommt die Glasfaser
Lokales Stormarn Reinfeld bekommt die Glasfaser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 25.01.2017
Quelle: dpa

Das schnelle Internet kommt auch nach Reinfeld. Die Telekom startet jetzt mit dem Glasfaserausbau. Damit könnten rund 6700 Haushalte ab Ende des Jahres schnellere Anschlüsse nutzen.

48 Verteiler sollen später für höhere Bandbreiten garantieren. Das beschleunigt nach Angaben der Telekom das Surfen im Vorwahlbereich 04533: Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Das hohe Tempo habe allerdings seinen Preis: Das Verlegen von Glasfaser kostet die Telekom nach eigenen Angaben rund 70000 Euro pro Kilometer. Das neue Netz werde so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich seien. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud werde bequemer. „Viele Glasfaserkabel sind verlegt, viele Verteiler stehen schon“, erklärt Vertriebschef Carsten Hartung. So werde auch in Reinfeld die Digitalisierung vorangebracht.

Info im Internet unter www.telekom.de/schneller, für Neukunden 0800/3303000 und für   Telekom-Kunden 0800/3301000

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige