Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfeld lädt für heute zur dritten Klimakonferenz ein
Lokales Stormarn Reinfeld lädt für heute zur dritten Klimakonferenz ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 19.09.2016

Global denken, lokal handeln – das ist für die Reinfelder verbindlich. Am heutigen Dienstag, 20. September, können Bürger ab 17 Uhr in der Mensa der Immanuel-Kant Schule sich bei der dritten Klimaschutzkonferenz über die Aktivitäten der Stadt informieren.

In Anlehnung an die bundesweiten Ziele möchte Reinfeld bis zum Jahr 2050 insgesamt 80 bis 95 Prozent der Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 einsparen. Um dies zu erreichen wird es nötig sein, die Energieeffizienz zu steigern sowie den Ausbau von erneuerbaren Energien und eine energieoptimierte Stadtentwicklung voranzutreiben. Das bon einer Agentur erarbeitete Klimaschutzkonzept zeigt viele Handlungsoptionen auf, um dahin zu gelangen.

So soll das Nahwärmenetz an Grootkoppel und Kaliskaweg weiterentwickelt werden. Die Radwege sollen attraktiver und sicherer gestaltet werden. Außerdem soll die Bauleitplanung für Wohn- und Gewerbegebiete im Hinblick auf energetisch-klimatische Aspekte optimiert werden und ein Klimamanager eingestellt werden.

Der Büro Sheff-Z aus Neumünster und die Klimaschutzmanagerin aus Büchen werden heute Impulsvorträge halten. Zudem werden 27 Klimaschutzmaßnahmen vorgestellt, die in der Karpfenstadt realisiert werden sollen. Anschließend gibt’s Gelegenheit zur Diskussion.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tausende strömten am Wochenende in den Zirkus Knie.

19.09.2016

Schulleiter Welz beklagt Belastung – Pölitz’ Bürgermeister lehnt Kosten ab.

19.09.2016

Das Eltern-Kind-Café vom Familienzentrum Oldesloe ist zurück aus der Sommerpause.

19.09.2016
Anzeige