Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfeld plant für den Flohmarkt
Lokales Stormarn Reinfeld plant für den Flohmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 29.06.2017
Reinfeld

Im Anschluss an die große Kulturnacht beginnt die tolle Schnäppchenjagd: Der Handelsverein Reinfeld hat den beliebten Flohmarkt für Sonntag, 9. Juli, vorbereitet.

Auch in den Stunden nach Kulturnacht und Oldieparty bleibt die Innenstadt noch eine verkehrsfreie Zone. Veranstaltet wird wieder der Flohmarkt für Familien. Es gibt außerdem zahlreiche Stände mit Speisen und Getränken. Anmeldungen von Ausstellern werden ab sofort entgegen genommen. Die Flohmarktstände können am 9. Juli von 7 Uhr an aufgebaut werden. Sie sollten auf jeden Fall bis 15 Uhr stehen bleiben.

Die Reinfelder und ihre Gäste haben in der Vergangenheit schon Durchhaltevermögen bewiesen. Steigt am Sonnabend, 8. Juli, doch wieder die großen Kulturnacht. Der abwechslungsreiche Programm in zahlreichen Geschäften und Einrichtungen beginnt um 19 Uhr. Vor dem Rathaus wird eine große Bühne installiert.

Erstmals wird die Kulturnacht durch Streetart bereichert. Junge Leute aus der Stadt sowie aus der Umgebung können die Straßen mit Kreidemalereien verschönern.

Anmeldungen für den Flohmarkt bei Nadel und Faden, Telefon 04533/1311, und für die Streetart unter www.erkant.de/street-art/, Infos und www.reinfeldkultur.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Stormarn Bad Oldesloe/Ratzeburg - Einladung zum Tag der Besinnung

Der entstehende Pastorale Raum Bad Oldesloe/Ahrensburg/Ratzeburg/Trittau lädt für Sonnabend, 8. Juli, zu einem Besinnungstag mit Pater Prof. Dr. Michael Schneiderin nach Ratzeburg ein.

29.06.2017
Stormarn LN BERICHTEN - AUS DEM AMTSGERICHT

Versuchte räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz – so lautete die Anklage gegen zwei junge Männer am Donnerstag vor dem Ahrensburger Schöffengericht.

29.06.2017

Mehrfamilienhaus und Telekom-Schaltgehäuse bekommen grünes Licht in Reinfeld.

29.06.2017
Anzeige