Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfelder Jungfilmer für renommierten Filmpreis nominiert
Lokales Stormarn Reinfelder Jungfilmer für renommierten Filmpreis nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 10.11.2017

Vor fast genau einem Jahr hatte „Laughter and tears“, der 18-minütige Kurzfilm des Reinfelder Jungfilmers Marius Leopold (15, Foto) und Chiara Noemi Müller (16) Premiere im Oldesloer KuB. Marius hat darin die von Chiara geschriebene Geschichte über zwei Jugendliche, die nach den Lieblingsdingen im Leben suchen, im Film verarbeitet, Regie geführt, gefilmt, gesichtet und geschnitten. Chiara war maßgeblich an den Dreharbeiten beteiligt.  Jetzt wurden die beiden für ihre Arbeit für den Camgaroo Award, den bekanntesten und größten unabhängigen Filmpreis Deutschlands, nominiert.

Die Preisverleihung ist am 30. November in München. Die LN drücken den beiden die Daumen. TEXT: SANDRA FREUNDT/FOTO: SUSANNA FONTANA*

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

870 Männer und Frauen, die meisten von ihnen gehören als ehrenamtliche Mitglieder den Hilfsorganisationen an, kann der Kreis Stormarn innerhalb eines kurzen Zeitraumes mobilisieren.  Damit wird der Bevölkerung auch im Katastrophenfall Schutz und Sicherheit garantiert.

10.11.2017

Ein besonders dreister Diebstahl hat sich am Donnerstag gegen 15 Uhr auf dem Sky-Markt-Parkplatz in Bad Oldesloe ereignet. Ein Mann auf einem Fahrrad entriss einer 83-jährigen Frau die Einkaufstasche und floh. Polizisten in der Nähe nahmen die Verfolgung auf, konnten den Unbekannten aber nicht stellen.

10.11.2017

Bei Bargfeld-Stegen wurde am Donnerstagmorgen ein VW-Golf in einem Graben gefunden mit einem verstorbenen Fahrer, der in seinem Auto eingeklemmt war. Das Tragische an dem Unfall passierte schon in der Nacht. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt. 

10.11.2017
Anzeige