Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfelder Kinder helfen
Lokales Stormarn Reinfelder Kinder helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 18.11.2016
Anzeige
Reinfeld

. Die 40 kleinen Besucher des Awo-Bewegungskindergartens in Reinfeld haben von ihren Spielsachen zuhause etwas abgegeben und alles schön verpackt, um anderen Kindern eine Freude zu bereiten.

Alles verpackt: Die Kinder haben etwas von ihrem Spielzeug abgeben für die, die wenig haben.

50 Päckchen kamen zusammen. Sebastian Graff, Präsident der Organisation „Weihnachtskonvoi“, wird sie Anfang Dezember als Reinfelder Beitrag mit nach Rumänien, Bulgarien, Moldawien und in die Ukraine nehmen, wo sie an arme Familien sowie in Kindertagesstätten verteilt werden. Unterstützt und angeregt wurde die Reinfelder Aktion von Marcus Kellner, Lehrer an der Immanuel-Kant-Gemeinschaftsschule, und Lehrerin Berit Spiering, gleichzeitig Elternvertreterin im Bewegungskindergarten.

Heute nun sind die Geschenke auf dem Weg nach Seevetal, um von dort nach Hanau zur Sammelstelle des Weihnachtskonvois gebracht zu werden. Anfang Dezember geht es dann nach Rumänien, Bulgarien, Moldawien und in die Ukraine. 120 Ehrenamter begleiten den Konvoi und übergeben die Päckchen persönlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Das Institut für Forstgenetik in Großhansdorf erhält für 2017 neues Personal aus Bundesmitteln, um für die Eindämmung des illegalen Holzhandels gestärkt zu sein.

18.11.2016

In Lübeck wird er für die kommenden Jahrzehnte fit gemacht.

18.11.2016

. Wie geht es weiter mit der Sportstätten-Sanierung Bischofsteicher Weg? Der SV Preußen Reinfeld fordert eine schnelle Entscheidung.

18.11.2016
Anzeige