Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfelder Schüler liefen für ihren Schulhof
Lokales Stormarn Reinfelder Schüler liefen für ihren Schulhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 18.09.2013

Tausende Euro, die genaue Summe steht noch nicht fest, haben die 900 Schüler und Lehrer jetzt beim zweiten Sponsorenlauf der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld zusammengebracht. Alle zusammen liefen 8160 Kilometer.

„Eine fast unglaubliche Strecke, die etwa der Entfernung von Reinfeld bis in die mongolische Hauptstadt Ulan Bator entspricht — und das Ganze in nur fünf Stunden“, hat Lehrer Andreas Kraatz ausgerechnet. Von dem Geld soll nun der Schulhof weiter ausgestaltet werden.

Die Sponsoren — ob Oma, Firmen, Kollegen oder den Eltern — zahlten den einzelnen Teilnehmern für jeden gelaufenen Kilometer. Unterstützung kam von den Johannitern der Schule, die mehrere Stationen an der Laufstrecke zur medizinischen Absicherung aufgebaut hatten. Weiterhin wurden vom Markant-Markt in Reinfeld Obst und Müsliriegel gesponsort. Familie Möller spendierte Äpfel.

Bei aktueller Musik ging es zunächst im morgendlichen Nebel mit den fünften Klassen los. Schon dabei gab es Teilnehmer, die mehr als 15 Kilometer liefen. Foto: Zielenski/hfr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der symbolischen Sprengung eines Hauses machte die Gewerkschaft auf die Raumnot aufmerksam.

18.09.2013

57 Künstler aus dem Kreis Stormarn öffnen am kommenden Wochenende 21. / 22. September jeweils von 11 bis 18 Uhr ihre Ateliers.

18.09.2013

Einen Lichtblick gab es dieser Tage für Karin Götsch aus der Gemeinde Klein Wesenberg.

18.09.2013
Anzeige