Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinfelder Wasserrohre werden durchgespült
Lokales Stormarn Reinfelder Wasserrohre werden durchgespült
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 29.08.2016
Anzeige
Reinfeld

Die Stadtwerke Reinfeld spülen seit gestern bis Ende September die Trinkwasserrohre. Abends von etwa 21 Uhr bis 6 Uhr in der Frühe. Gleiches geschieht in Barnitz.

Es ist damit zu rechnen, dass Trübungen des Wassers durch gelöste Eisen- und Mangan-Ablagerungen auftreten. Diese seien allerdings nicht gesundheitsschädlich, versichern die Stadtwerke. Sie könnten aber bei Verwendung des Wasser zur Wäsche von Textilien unangenehme Verfärbungen hervorrufen. Eingefärbte Wäsche, raten die Stadtwerke Reinfeld, sollte nass gehalten und anschließend, sobald wieder klares Wasser zur Verfügung steht, nochmals gespült werden.

Die Leitungen werden zu folgenden Terminen durchgespült: derzeit noch bis zum Freitag, 2. September. Danach von Montag, 5., bis Freitag, 9. September. Von Montag, 12., bis Freitag, 16. September. Von Montag, 19., bis Freitag, 23. September. Von Montag, 26., bis Freitag, 30. September.

Auskünfte gibt es unter Telefon 04533/2056260 und -/2056222, Notruf 0451/48445408.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Heimatbund Stormarn setzt sich für die alte Sprache ein - und veranstaltet wieder die „Plattdeutschen Tage“, die vom 23. September bis zum 7. Oktober zwölf unterschiedliche Veranstaltungen in elf Orten des Kreises bieten.

29.08.2016

Zum 1. September wird das Angebot der Linie 263 im Abendverkehr für die Ortsteile der Gemeinde Barsbüttel deutlich verbessert. Im vergangenen Jahr hatte die Gemeinde Barsbüttel einen Antrag beim Kreis gestellt, mit der Forderung, das Angebot der Linie 263 in den Abendstunden für die Ortsteile zu verbessern.

29.08.2016

Trotz Flucht konnte einer der Täter gestellt werden. Nach seinem Komplizen wird noch gesucht.

29.08.2016
Anzeige