Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rentnerin brutal überfallen

Bad Oldesloe Rentnerin brutal überfallen

Eine 80-jährige Frau ist Opfer eines Raubüberfalls in Bad Oldesloe geworden. Der Täter entkam mit der Handtasche der Frau, die gerade ihre Rente abgeholt hatte.

Bad Oldesloe. Eine 80-jährige Frau ist Opfer eines Raubüberfalls in Bad Oldesloe geworden. Der Täter entkam mit der Handtasche der Frau, die gerade ihre Rente abgeholt hatte.

Nach Angaben der Polizei war die 80-Jährige am Donnerstag war gegen 14.25 Uhr zu Fuß vom Kurpark aus in Richtung des so genannten Salzteiches unterwegs. Die Frau ist gesundheitlich bereits sehr eingeschränkt und benötigt zur Fortbewegung zwei Gehhilfen. Sie hatte kurz zuvor in der Innenstadt ihre Rente abgeholt. Im Kurpark wurde sie plötzlich von hinten gepackt und auf den Boden gestoßen.

Es handelte sich bei dem Angreifer möglicherweise um einen Mann. Er entriss der 80-Jährigen die Handtasche und durchsuchte ihre Kleidung, während sie auf dem Boden lag. Mit der Handtasche floh der Unbekannte zu Fuß in Richtung der Innenstadt. In der Handtasche befanden sich das Portmonee mit Geld, persönliche Papiere und die Hausschlüssel.

Passanten kamen der Seniorin zur Hilfe und verständigten die Polizei. Die 80-Jährige war körperlich unverletzt, stand aber unter dem Einfluss des Geschehens. Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe hatte sich daraufhin mit einem Mitarbeiter des Weißen Rings in Verbindung gesetzt. Die Hilfsorganisation hat der Rentnerin eine Soforthilfe in Form einer finanziellen Unterstützung zukommen lassen und ihr weitere Betreuung angeboten.

Am Freitag erschien der 62- jährige Pächter eines Kleingartens aus der Straße Kirchberg auf der Polizeiwache. Er hatte die Handtasche der Rentnerin unterhalb der Gartenmauer auf dem Fußboden gefunden. Bis auf das Bargeld war noch alles in der Tasche. Der Mann verzichtete auf seinen Finderlohn. Als er von dem Überfall erfuhr, ließ er dem Oper über den Weißen Ring eine Geldspende zukommen.

Die Kripo bittet Zeugen, die den Überfall gesehen, sich unter der Rufnummer 04531/5010 zu melden.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.