Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rückenstärkung für Reinfelds Wurzelkinder

Reinfeld Rückenstärkung für Reinfelds Wurzelkinder

Zum Ende noch einmal gemeinsam in Bewegung kommen: Die Kindertagesstätte Wurzelkinder in Reinfeld veranstaltet derzeit das Projekt „Rück(g)rat-Ergonomie und Bewegung in Kita und Schule“ – zum Projektabschluss wird am Freitag, 15. Juli, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Eichenweg 4 ein Rückenfest gefeiert.

Reinfeld. Im Kreis Stormarn werden alle sieben Kindertagesstätten des Lebenshilfewerks Stormarn in den kommenden zwei Jahren am Projekt Rück(g)rat teilnehmen. Die Kita Wurzelkinder im Eichenweg in Reinfeld ist nach der Kita Müllerwiese die zweite Kita, die das Projekt nun abschließt.

Da sich Bewegungsmangel, falsche Körperhaltung und Rückenleiden auch schon bei Kindern finden, bietet die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse, der Unfallkasse Nord und des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein seit elf Jahren das Projekt Rück(g)rat an. Ziel ist die Vorbeugung von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems bei Kindern und Pädagogen, die gesundheitlich gleichermaßen gefährdet sind. Zudem stehen eine bewusstere Wahrnehmung der Körperhaltung und die Verbesserung der Motorik im Vordergrund.

Der Kindergarten hat im Februar 2016 mit dem Projekt begonnen. Bis Juli trafen sich die beiden Elementargruppen und zwei Krippengruppen einmal in der Woche mit der Physiotherapeutin, begleitet von einer Gruppenkraft, um sich dem Thema auf vielfältige Art zu widmen. Bei den Kleinen lag der Schwerpunkt darauf, ihnen Spaß und Freude an Bewegung zu vermitteln. Mit Musik, Tüchern, Luftballons, Schwungtuch und Zeitungspapier konnten sie viele verschiedene Bewegungserfahrungen sammeln, ihre Körperwahrnehmung fördern und motorische Grundfähigkeiten üben. Die Größeren bekamen spielerisch eine Rückenschule. Es wurden Fragen beantwortet, wie zum Beispiel „Wo sitzen unsere Bandscheiben?“ Es wurde gesungen, Bewegungsspiele gespielt und gegenseitig massiert. Die Kinder haben viel gelernt und großen Spaß gehabt. Und auch die Mitarbeiterinnen haben viele Ideen für die tägliche Arbeit herausfiltern können.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.