Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Rückenwind für Migranten: Jobcenter stellt Projekt vor
Lokales Stormarn Rückenwind für Migranten: Jobcenter stellt Projekt vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.09.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Auch in Stormarn steht spätestens seit Mitte 2015 die soziale und gesellschaftliche Integration von Menschen, die aus humanitären oder ökonomischen Gründen in den Kreis zugewandert sind, in einem besonderen Fokus. Daher stellt das Stormarner Jobcenter heute auf der Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses des Kreises (18.30 Uhr, Raum D132 in der Kreisverwaltung) ein neues Projekt namens Rückenwind vor, mit dem Migrantinnen gefördert werden sollen.

„Das Projekt beschränkt sich nicht nur auf kürzlich geflüchtete Frauen, sondern schließt auch Migrantinnen mit längerer Aufenthaltsdauer in Deutschland ohne Fluchterfahrung ein“, heißt es in dem Bericht des Jobcenters, den die Kreispolitiker heute diskutieren.

Mit Rückenwind sollen zunächst 15 Migrantinnen innerhalb eines Jahres integriert werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen der großen Nachfrage haben sich das Trittauer Forum Frauen in Aktion und die Gleichstellungsbeauftragte, Inge Diekmann, dazu entschlossen, dieses Jahr einen ...

04.09.2017

Acht Leser können beim LN-Speed-Dating am Freitag, 15. September, ab 19 Uhr im Saal des Bürgerhauses in Bad Oldesloe, Mühlenstraße 22, mitmachen und den Direktkandidaten ...

04.09.2017

Gemeinde will heute Abend einen Grundstückskauf beschließen.

04.09.2017
Anzeige