Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn SZENE TALK
Lokales Stormarn SZENE TALK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 17.08.2016

VIP im Fun-Parc: Der Fun-Parc Trittau veranstaltet am Freitag eine Party unter dem Motto #Allegehenhin (22 Uhr, 10 Euro, ab 16). Dabei wird unter euren Facebook-Zusagen eines dieser kippeligen Hoverboards verlost. #Allefliegenhin, sozusagen. Einmal aus der ZNA entlassen, könnt ihr am Sonnabend auf VIP machen und euer blaues Auge auf dem roten Teppich präsentieren, den der Fun-Parc für euch ausrollt (22 Uhr, 10 Euro, ab 18, in Abendgarderobe Eintritt frei).

VIP im Fun-Parc: Der Fun-Parc Trittau veranstaltet am Freitag eine Party unter dem Motto #Allegehenhin (22 Uhr, 10 Euro, ab 16).

Party am Rathaus: Die Band Pfefferminz spielt am Sonnabend (19 Uhr) bei der Rathausparty in Reinfeld. Als wären die Musiker noch nicht fresh genug, steht ihnen auch noch Vollker Racho zur Seite. Wer es weniger rathäuslich mag, kann am selben Abend (19.30 Uhr) auch das Stoppelfest der Freiwilligen Feuerwehr in Zarpen besuchen.

Tanzendes Einhorn: Wenn ihr einmal eine besondere Kneipe kennenlernen wollt, müsst ihr ins „Zum Tanzenden Einhorn“ (Bundesstraße 6 in Hamburg) gehen. Das Ganze sollte dabei eher „Tanzendes Trinkhorn“ heißen, denn neben Met und Absinth begegnen euch hier auch Mittelalter-LARPer mit entsprechender Kostümierung. Fußfaule Orks können einen Bus vom Dammtor-Bahnhof nehmen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum dritten Mal wird in Stormarn zu offenen Ateliers eingeladen – Sieben Radtouren führen zu den Künstlern.

17.08.2016

Endlich ist es so weit: Am ersten Septemberwochenende eröffnet das neue Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Bad Oldesloe. Geplant ist eine große Feier an zwei Tagen.

17.08.2016

Fünf Jahre Sieker Kulturkreis, nun wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Kunst wird selbst gemacht.

17.08.2016
Anzeige