Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schätze schätzen lassen im Schloss Ahrensburg
Lokales Stormarn Schätze schätzen lassen im Schloss Ahrensburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 14.07.2016

Gemälde, geerbte Schmuckstücke, Briefmarken, Lampen, Omas Silber, Porzellan: Im Februar kehrte nach jahrelanger Pause die Veranstaltung „Schätze schätzen“ ins Schloss Ahrensburg zurück. Erfahrene Taxierungsexperten des Auktionshauses Lauritz.com schätzten Großes und Kleines, Altes und Gebrauchtes kostenlos im schönen Gartensaal des Schlosses.

Damals war der Ansturm so unerwartet groß, dass nicht alle Kunden einen Schätztermin bekamen. Nun gibt es erneut eine Chance. Am Freitag, 22. Juli, beginnt die Veranstaltung um 14 Uhr, wenn das Schlossmuseum geschlossen ist und der Gewölbekeller für Wartende zur Verfügung steht. „Durch diese geänderte Organisation ist ein zügigerer Ablauf möglich“, teilt die Geschäftsführerin der Schloss-Stiftung, Dr. Tatjana Ceynowa, mit. Sie rät: „Bringen Sie einfach mit, was Sie zu Hause finden und lassen Sie sich professionell beraten. Wer weiß? Vielleicht versteckt sich ja auf dem Dachboden oder im Keller noch ein kleines Vermögen?“

Informationen gibt es beim Auktionshaus Lauritz, Hamburg, unter Telefon 040/188 82 90.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sommerferien stehen kurz bevor – und das Team vom Haus der Wilden Weiden im Naturschutzgebiet Höltigbaum, Eichberg 63, in Rahlstedt hat sich ein buntes Programm ...

14.07.2016

Franz Thönnes (SPD) besuchte die Bonhoeffer-Schule in Bargteheide.

14.07.2016

Zoll und Polizei haben am Mittwoch den Anreiseverkehr zum Airbeat- One-Festival an der A 24 kontrolliert.

14.07.2016
Anzeige