Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schiedsmann für Reinfeld
Lokales Stormarn Schiedsmann für Reinfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 10.08.2016

Weil die Amtsinhaberin vorzeitig ausscheidet, wird für Reinfeld ein neuer Schiedsmann oder eine neue Schiedsfrau gesucht.

Schiedsleute können Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen anbieten. Durch ihre Anteilnahme an den zu verhandelnden Sachen, die Bereitschaft, den Beteiligten zuzuhören und auf ihre Äußerungen einzugehen sowie dank einer ruhigen und entspannten Atmosphäre schaffen die Schiedsleute die Voraussetzungen dafür, dass die Parteien sich einigen und den sozialen Frieden wiederherstellen. Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen die Schiedspersonen ehrenamtlich wahr. Sie werden jedoch in einem Einführungslehrgang auf die Aufgaben vorbereitet.

Die Wahl erfolgt durch die Stadtverordnetenversammlung für die Dauer von fünf Jahren. Im Anschluss erfolgt die Bestätigung durch das Amtsgericht Lübeck. Interessenten können sich bis 15. September schriftlich bei Bürgermeister Heiko Gerstmann im Rathaus, Paul-von-Schoenaich-Straße 14, 23858 Reinfeld, bewerben.

Weitere Infos unter www.schiedsamt.de oder 04533/200123.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diakon Wolfgang Schmidt will nicht länger als Einzelkämpfer Kommunalpolitik betreiben.

10.08.2016

Wer Kindern vorlesen will, ist während der Sommerferien an guten Büchern interessiert.

10.08.2016

Das Jahresprogramm des Stormarn Teams Reisen und Kultur (Struk) geht ohne Sommerpause weiter und hat für die kommenden Wochen interessante Ausflüge im Angebot.

10.08.2016
Anzeige