Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schläuche viel schneller aufrollen

Elmenhorst Schläuche viel schneller aufrollen

Dank der Spenden von Bürgern aus Elmenhorst und der Umgebung konnte der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr jetzt den Aktiven einen Schlauchaufwickler zur Verfügung stellt.

Elmenhorst. Dank der Spenden von Bürgern aus Elmenhorst und der Umgebung konnte der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr jetzt den Aktiven einen Schlauchaufwickler zur Verfügung stellt.

 

LN-Bild

„Rolly 3“ für die Elmenhorster Wehr: (v. l.) Jörn Burmester, Christian Schmidt, Bernd Fritz, Carsten Jackschitz, Christine Bellmann am „Rolly 3“ und Artur Mentz am Schlauch.

Quelle: hfr

Der „Rolly 3“ ist ein wichtiges Hilfsmittel, mit dem das mühselige Schläucherollen nach Übungen und Einsätzen deutlich einfacher und schneller bewältigt werden kann. Der Förderverein wurde von Thomas Pfeiffer, dem ersten Vorsitzenden, gemeinsam mit Bernd Fritz, dem Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Elmenhorst, ins Leben gerufen. Dank der vielen Spenden der Mitbürger konnte der Förderverein nun mit dem Schlauchaufwickler erstmals die freiwilligen Helfer unterstützen.

Der Förderverein kann für die Elmenhorster Brandschützer unbürokratisch alle Hilfsmittel und Maßnahmen organisieren, die über die Möglichkeiten der Gemeinde hinausgehen – wie beim Schlauchaufwickler „Rolly 3“. Auf dem Wunschzettel stehen außerdem zusätzliche LED-Handlampen, von denen bislang nur ein Satz auf dem neuen Löschfahrzeug vorhanden ist, damit auch die zweite Löschgruppe, die mit dem alten Löschfahrzeug LF8/6 ausrückt, nicht mehr die sperrigen Handscheinwerfer einsetzen muss. Es geht auch um einen eigenen Beamer für die Wache, um auch die theoretischen Ausbildungsgrundlagen besser veranschaulichen zu können.

Für alle Freunde der Wehr richtet der Förderverein erstmals federführend das Skat- und Knobelturnier im Elmenhorster Mehrzweckgebäude aus – auch um mit den ehrenamtlichen Rettern in fröhlicher Runde zusammen zu kommen. Gespielt wird am Freitag, 14. Oktober, ab 19.30 Uhr.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.