Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schüler zieht‘s in die Ferne
Lokales Stormarn Schüler zieht‘s in die Ferne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 10.09.2013
Dichtes Gedränge herrschte während der Austauschmesse für Schüler in Bargteheide. Quelle: Foto: hfr

Ein Schuljahr im Ausland ist bei Schülern sehr begehrt. Dies zeigte die Schüler-Austausch-Messe der Bürgerstiftung Region Ahrensburg im Kopernikus Gymnasium in Bargteheide. Schüler, Eltern und Lehrer aus allen Teilen Schleswig-Holsteins und Hamburgs nutzten die Gelegenheit zur Information.

Anke Spoorendonk, Ministerin für Justiz, Kultur und Europa, sagte zur Eröffnung der Messe: „Die Länder Europas und unsere Welt leben von einer guten Verständigung, einem möglichst friedlichen Miteinander. Aber dafür braucht es Menschen, auch und ganz besonders Sie als junge Menschen, die dieses Miteinander immer wieder beleben und die sich in diesem ja mittlerweile globalen Dorf gut auskennen.“ Es gehe um nichts weniger als um Völkerverständigung im besten Sinne, fuhr die Ministerin fort. Die Frage, warum man zeitweise ins Ausland gehen solle, stelle sich für die jüngere Generation gar nicht mehr. Der internationale Schüler- und Jugendaustausch ermögliche es, andere interessante Menschen zu treffen, deren Lebenswelten, Kulturen und Sprachen kennenzulernen und zu verstehen.

50 Institutionen waren auf der Schüler-Austausch-Messe unmittelbar vertreten, darunter die Botschaft von Kanada. Vorgestellt wurden die Chancen in weiteren 60 Ländern.

Vorträge sowie Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschüler waren ebenfalls sehr gut besucht. Für Schüler interessant: Stipendien im Wert von mehr als 260 000 Euro, auf die sich Schüler aus Schleswig-Holstein bewerben können. Außerdem können junge Menschen Gutscheine für eine Sprachreise im Wert von 500 Euro gewinnen.

• Mehr Infos unter www.schueleraustausch-portal.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Abriss des alten Hochhauses wollen die Anwohner an gleicher Stelle ein neues in Oldesloe — und sonst nichts.

10.09.2013

Ein Mittelreihenhaus im Barsbütteler Kirchenweg ist gestern Morgen abgebrannt. Der Schaden soll sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 150 000 Euro belaufen.

10.09.2013

Der Kreiselternbeirat lädt für 25. September zur Hauptversammlung.

10.09.2013
Anzeige