Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schulverband Trittau tagt zum Blauen Haus
Lokales Stormarn Schulverband Trittau tagt zum Blauen Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 04.02.2016

Mit dem Antrag, dass die Gemeinde Trittau selbst den Neubau für das Blaue Haus zahlt und dann die Einrichtung an den Schulverband vermietet, beschäftigen sich die Mitglieder des Schulverbandes des Amtes Trittau auf ihrer kommenden Sitzung. Die Mehrheit der Schulverbandsmitglieder weigert sich, den Neubau von ihrem Verband bauen zu lassen. Die Eltern, die ihre Kinder nach der Schule in die Betreuung schicken wollen, drängen jedoch auf eine Lösung.

Viele von ihnen müssten ihren Beruf aufgeben, wenn ihr Nachwuchs nach den Sommerferien nicht betreut werden kann (die LN berichteten).

Die Eltern erhöhen gerade den Druck: „Momentan sind wir dabei, uns zu vernetzen, um so noch mehr erreichen zu können“, erklärt die betroffene Mutter Steffi Deraix. „Unser Ziel ist es, noch vor der Schulverbandsversammlung am 15. Februar ein Treffen mit allen Elternvertretern der Schulen und Kindergärten in Trittau und aus den umliegenden Gemeinden, welche zum Schulverband gehören, zu organisieren. Zu diesem Termin werden wir dann auch die Fraktionen der Gemeinde Trittau einladen, um mit uns zu diskutieren und unsere Standpunkte klar zu machen“, erklärt sie weiter.

Eltern, die zeitnah über den Stand der Dinge informiert werden möchten, können jetzt dem Facebook-Auftritt Eltern.fuer.Kinder.Trittau folgen, den Deraix gemeinsam mit Catherine Gläser freigeschaltet hat. Hier gibt es die neuesten Informationen. Die Sitzung des Schulverbandes beginnt am Montag, 15. Februar, um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Trittauer Verwaltungsgebäudes.

kks

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tolle Anerkennung für eine vorbildliche Arbeit: Anja Janßen-Hinrichs, Leiterin der Kindertagesstätte Steinburg/Stubben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Natalie ...

04.02.2016

CDU-Landeschef Ingbert Liebing diskutierte in Stormarn zur Flüchtlingspolitik Viele Zuhörer stellten Fragen nach Integration und Schutz vor Kriminalität.

05.02.2016

Kooperation mit der Sparkasse ist kein Thema.

04.02.2016
Anzeige