Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schwerer Unfall auf der A1
Lokales Stormarn Schwerer Unfall auf der A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 13.06.2016
Anzeige
Ahrensburg/Stapelfeld

Der Beifahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt. Über eine halbe Stunde lang brauchten die Rettungskräfte um den Mann mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeugwrack herauszuholen. Während der Rettungsarbeiten wurde der Schwerverletzte von einer Notärztin und dem Rettungsdienst noch im Fahrzeug versorgt. Danach kam er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Der Fahrer des Wagens wurde leicht verletzt. Während der komplizierten Rettungsarbeiten hatte die Polizei zwei Fahrspuren Richtung Hamburg gesperrt und leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Im Berufsverkehr kam es deshalb zu Behinderungen und einem etwa acht Kilometer langen Rückstau bis hinter Ahrensburg. Die Unallursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige