Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall auf der B 404: Ford Mondeo landet auf dem Dach

Trittau Schwerer Unfall auf der B 404: Ford Mondeo landet auf dem Dach

Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer, die am Dienstag in einen schweren Unfall auf der B 404 verwickelt waren. Obwohl sich eins der Fahrzeuge überschlug und auf dem Dach liegenblieb, blieben beide unverletzt.

Voriger Artikel
Auffahrunfall: 58-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
TMS präsentiert ihr Profil

Der Ford blieb auf dem Dach liegen und trug wirtschaftlichen Totalschaden davon.

Quelle: jeb

Trittau. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls sind zwei Freiwillige Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei auf die Bundesstraße 404 gerufen worden. Zunächst war nicht klar, wo genau die Unfallstelle war. Daher fuhren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Trittau von zwei Seiten an. Schnell kam die erste Rückmeldung, dass die Unfallstelle direkt an der Anschlussstelle Trittau Süd/Grande sein sollte.

Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer, die am Dienstag in einen schweren Unfall auf der B 404 verwickelt waren. Obwohl sich eins der Fahrzeuge überschlug und auf dem Dach liegenblieb, blieben beide unverletzt.

Zur Bildergalerie

Als „Unfall mit eingeklemmter Person“ waren die Rettungskräfte alarmiert worden, doch es stellte sich heraus, dass Ersthelfer den Fahrer, einen 32-jährigen Hamburger, bereits aus dem Wrack gezogen hatten. Der Mann wurde dann vom Rettungsdienst betreut. Er kam mit einem Schock davon.

Der Hamburger war auf der B 404 in Richtung Süden unterwegs. Im letzten Moment zog er seinen Ford Mondeo nach rechts, um die Bundesstraße an der Abfahrt Grande zu verlassen. Doch da war zu diesem Zeitpunkt bereits ein Trittauer mit seinem VW Passat unterwegs. Der Mondeo touchierte den Passat des Trittauers, krachte dann in den Wall neben der Bundesstraße und überschlug sich schließlich.

Der Ford blieb schließlich auf dem Dach liegen. Er trug einen wirtschaftlichen Totalschaden davon. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf knapp 20.000 Euro.

Der Passatfahrer blieb unverletzt. Die Anschlussstelle Trittau Süd/Grande blieb für die Dauer der Bergung und der Unfallaufnahme gesperrt. Verkehrsbehinderungen gab es nicht.  

jeb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.