Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerlastkran gerät in die weiche Bankette

Lasbek Schwerlastkran gerät in die weiche Bankette

Ostholsteiner Firma rückte selbst an, um das 400 000 Euro teure Fahrzeug bei Lasbek zu bergen.

Voriger Artikel
150 JAHRE STORMARN
Nächster Artikel
Hanfplantagengärtner schießt um sich

Erheblich in Mitleidenschaft gezogen: der umgestürzte Kran.

Quelle: Fotos: Jeb

Lasbek. Der Schwerlastkran eines Ostholsteiner Unternehmens war gerade einmal zwei Wochen in Betrieb, da kippt er in einen Graben: Am frühen Donnerstagabend geriet der junge Fahrer des fast neuen 35-Tonnen-Kranes auf der Landesstraße 90 zwischen Lasbek und dem Autobahnkreuz Bargteheide auf die Bankette, rutschte meterweit durch den Straßengraben und kippte dabei auf die Seite. Das Gefährt wurde bei dem Unfall erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

LN-Bild

Ostholsteiner Firma rückte selbst an, um das 400 000 Euro teure Fahrzeug bei Lasbek zu bergen.

Zur Bildergalerie

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist nach Polizeiangaben nicht bekannt. Für die zur Unfallstelle geeilten Beamten war es ein sogenannter „S3 Unfall“, das heißt ein Unfall ohne Personenschaden und mit geringfügiger Ordnungswidrigkeit und damit Aufnahme frei. Um das etwa 400 000 Euro teure Gefährt zu bergen, schickte die Kranfirma aus dem ostholsteinischen Süsel zwei weitere Kräne, einen Tieflader und ein Lkw-Bergefahrzeug an die Einsatzstelle. Gegen 20.30 Uhr trafen die Fahrzeuge ein. Um dort gefahrlos arbeiten zu können, wurde die L 90 zwischen dem Autobahnkreuz Bargteheide und Lasbek von der Kranfirma auf der einen und der Polizei auf der anderen Seite gesperrt. Ein 45-Tonnen-Kran und ein 60-Tonnen-Kran wurden entsprechend in Stellung gebracht, dazwischen der Auflieger des Tiefladers.

Langsam schoben die Kräne ihre Teleskopausleger aus. Mitarbeiter hängten riesige Bergeschlaufen in die Haken, die sie vorher am havarierten Kran befestigt hatten. Dann hoben sie langsam an.

Millimeter für Millimeter hievten sie das umgestürzte Fahrzeug aus dem mit Schlamm gefüllten Graben und setzten es direkt auf den bereitgestellten Tieflader. Damit wurde der Kran später in das Werk des Herstellers gebracht.

Gerade einmal eine knappe Stunde dauerte die Bergung des Krans, die gegen 21 Uhr begonnen hatte. Gegen 23 Uhr waren auch die letzten Aufräumarbeiten erledigt und die Straße wurde wieder für den Verkehr freigegeben. Zuvor mussten Mitarbeiter der Straßenmeisterei die Unfallstelle mit den tiefen Furchen im Straßengraben sicherheitshalber mit Warnbaken absichern. Zu nennenswerten Behinderungen kam es während der Bergung nicht.

jeb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.