Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Sechs Verletzte bei schwerem Unfall
Lokales Stormarn Sechs Verletzte bei schwerem Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 22.01.2017
Auf der Kreuzung Höhe Travenhof in Reinfeld sind zwei Autos zusammengeprallt. Quelle: Peter Wüst
Reinfeld

Nach ersten Erkenntnissen waren die beiden mit Erwachsenen und mehreren Kindern besetzten Autos, an der Kreuzung nach Meddewade aus bisher unbekannter Ursache miteinander kollidiert. Alle Verletzten wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Auf Grund der ersten Unfallmeldung hatte die Leitstelle IRLS-Süd den Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeugen (NEF), den Leitenden Notarzt (LNA), die Technische Einsatzleitung Rettungsdienst (TEL), den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst, die SEG-Transport und die Freiwillige Feuerwehr Reinfeld zum Unfallort geschickt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten hatte die Polizei die B 75 in beide Richtungen voll gesperrt.

rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!