Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Seefelder siegen beim Vergleichsschießen
Lokales Stormarn Seefelder siegen beim Vergleichsschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 07.11.2013
Einzelsieger: Jörg Buchholz (v. l.), Marco Kossack und Wolfgang Wriedt. Quelle: hfr

Bei der 16. Auflage des Feuerwehrschießens beim Schützenverein Redderschmiede ging eine lange Dominanz der Poggenseer Wehr zu Ende. Seit Beginn des Freundschaftsschießen 1998 haben die Poggenseer den Pokal 13 Mal gewonnen, dabei seit 2003 ununterbrochen.

Diesmal konnte die Ortswehr Seefeld mit den Schützen Björn Pöhlsen, Heiko Borgs und Joachim Kunde den Pokal mit 267,2 Ringen gewinnen. Platz zwei ging ganz knapp an die Hako Werksfeuerwehr (264,5) vor dem Titelverteidiger Poggensee (264,1). Aber trotzdem ging die Poggenseer Wehr nicht leer aus. Die Einzelwertung gewann Marco Kossack (94,5) knapp vor Jörg Buchholz (Hako Werksfeuerwehr/94,1) und Wolfgang Wriedt (Poggensee/93,7). Auch den Schlumpfschützenpokal gewann ein Poggenseer Kamerad. Mit 54,2 Ringen gewann der Youngster Philipp Bornholdt den Pokal. Die Ehrenscheibe (bester Teiler) gewann Nils Drettwan, Poggensee.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige