Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Sieben Verletzte bei Unfall
Lokales Stormarn Sieben Verletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 18.05.2017
Quelle: rtn
Anzeige
Stapelfeld

Nach ersten Erkenntnissen war ein Autofahrer im Rückstau vor der Auffahrt zur A1 Richtung Hamburg auf ein stehendes Auto aufgefahren,  ein weiterer Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr ebenfalls in die stehenden Unfallfahrzeuge hinein.

Zum Schluss ist dann noch ein Kurierfahrer mit seinem Transporter in die Unfallstelle gekracht. Drei Kinder und zwei Erwachsene wurden bei dem Zusammenprall verletzt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Der Kurierfahrer und das ältere Ehepaar aus dem ersten Auto in der Reihe wurden leicht verletz und lehnten eine Fahrt ins Krankenhaus ab. Aufgrund der Unfallmeldungen hatte die Leitstelle ein Grossaufgebot mit mehreren Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug zum Unfallort geschickt. Während der Rettungsarbeiten hatte die Polizei die Alte Landstrasse zunächst voll gesperrt. Dadurch kam es zu starken Behinderungen im Feierabendverkehr.

rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwoch gegen 17.25 Uhr, kam es in der Hamburger Straße in Lütjensee zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.

18.05.2017

Am Sonnabend gibt es Musik und Spaß.

17.05.2017

Stadtbücherei hilft als Treffpunkt mit Flüchtlingen bei Integration und Spracherwerb – 10000 Euro Preisgeld gewonnen.

17.05.2017
Anzeige