Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Sommer-Party am Poggensee
Lokales Stormarn Sommer-Party am Poggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 04.08.2017

Nachdem das Wetter im Juli einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, wird jetzt ein neuer Anlauf genommen: Am Mittwoch, 9. August, soll auf dem Gelände des Freibades Poggensee von 15 bis 18 Uhr eine ganz besondere Sommer-Party steigen.

An diesem Tag wird mit Wasserlaufbällen für die Großen und Power-Paddel-Booten für die Kleinen eine außergewöhnliche Attraktion auf dem See geboten, die sich keiner entgehen lassen sollte.

Wasserlaufbälle sind auf allen Festen ein Renner und sorgen bei Teilnehmern und Zuschauern für riesigen Spaß – die Power-Paddel-Boote ermöglichen auch den kleinen Wasserratten einen „selbstgesteuerten Ausflug“ auf dem Wasser. Die Teilnahme kostet für Kinder nur den Eintritt von einem Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich das Wetter diesmal sommerlich entwickelt und das Poggensee-Team an diesem Tag viele Besucher begrüßen kann.

Unter dem Motto „Abenteuerland“ ist am 23. August ein weiteres Event in dieser Saison am Poggensee geplant.

Geöffnet ist das Freibad je nach Wetterlage von 10 bis 20 Uhr, vom 1. bis 15. September bis 19 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro für Erwachsene und ein Euro für Kinder. Für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Diskussion um die Nachrüstung der Diesel-Fahrzeuge erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Nina Scheer: „Die Ergebnisse des Dieselgipfels sind eine schallende ...

04.08.2017

Große Betonringe sollen künftig die Zufahrt von der Bundesstraße 208 nach Westerau über die Neue Straße absperren. Anwohner hatten sich über den starken Fahrzeugverkehr beklagt.

04.08.2017

Autobahnpolizei erwischte 24 Fahrzeuge, die zu viel transportierten.

04.08.2017
Anzeige