Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Spende für Familien in großer Not

Bargteheide Spende für Familien in großer Not

Sparkassen-Stiftung unterstützt den Fonds des Kinderschutzbundes Stormarn.

Voriger Artikel
Radfahren zwischen Freizeit und Sport
Nächster Artikel
Rastplatz gesperrt: Helfer gehen auf Nummer Sicher

Hilfe ist notwendig: Ingo Loeding (l.) und Thomas Deistler mit dem Armutsatlas des Kinderschutzbundes für den Kreis Stormarn.

Quelle: hf

Bargteheide. Mit 10000 Euro fördert die Sparkassen-Sozialstiftung Stormarn den Familienhilfe-Notfonds des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) in Stormarn. Diese Nachricht überbrachte Geschäftsführer Thomas Deistler bei seinem Besuch in der Geschäftsstelle des DKSB in Bargteheide. Mit dem Familienhilfe-Notfonds unterstützt der DKSB Hilfen für Familien mit Kindern in finanziellen Notlagen.

„Viele Menschen kennen schon die Situation, nur noch wenig Geld für den Rest des Monats zu haben“, sagte Thomas Deistler. „Was es aber bedeutet, wenn der Mangel zum Alltag wird, ist schwer zu erfassen. Ich bin froh, dass wir mit der Unterstützung des Familienhilfe-Notfonds dazu beitragen können, Eltern zu entlasten und Kindern bessere Chancen zu geben.“

„Wir leben in einem wohlhabenden Kreis", erläuterte Stormarns DKSB-Geschäftsführer Ingo Loeding. „Trotzdem lebt jedes sechste Kind unter ökonomisch sehr schwierigen Bedingungen. Die Sozialleistungen wie Hartz IV, Kinderzuschlag oder Wohngeld sind so knapp bemessen, dass schon kleinste Besonderheiten genügen, um Eltern in Bedrängnis zu bringen. Bei unserem Familienhilfe-Notfonds bekommen wir beispielsweise Anträge auf Kleidung, Schuhe, eine kleine Geburtstagsfeier, Lernförderung oder Lebensmittel. Das sind häufig nur kleine Beträge die für die Familien aber zu einem riesigen Problem werden.“ Mehr als 1000 Kinder wurden im vergangenen Jahr mit einer Gesamtsumme von 53000 Euro durch den Familienhilfe-Notfonds unterstützt. Das Spendenkonto des DKSB lautet DE 50 2135 2240 0130 0083 54 bei der Sparkasse Holstein.

Weitere Infos in der Geschäftsstelle des DKSB unter 04532/280680.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.