Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Spende für den „Blauen Elefanten“
Lokales Stormarn Spende für den „Blauen Elefanten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 08.07.2017
Ahrensburg

Über eine Spende von rund 500 Euro durch das Unternehmen Schleswig-Holstein Netz durfte sich das Kinderhaus „Blauer Elefant“ des Deutschen Kinderschutzbundes in Ahrensburg freuen. Die Mitarbeiter des Netzbetreibers hatten das Geld im Rahmen eines unternehmensinternen HSE-Tages in Ahrensburg durch den Verkauf von Kuchen, Waffeln, Crêpes und Suppe eingenommen. „Das Kinderhaus ‚Blauer Elefant’ wurde auf Vorschlag von Mitarbeitern des Unternehmens als Spendenempfänger ausgewählt“, erläutert Carsten Hack, Leiter des zuständigen Netzcenters in Ahrensburg.

Die Kinderhäuser „Blauer Elefant“ des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützen Kinder, Jugendliche und Eltern in ganz Deutschland unter anderem in schwierigen Lebenssituationen. Die Hilfe ist kostenlos und wird der jeweiligen Situation individuell angepasst. Sie kann von den Betroffenen anonym in Anspruch genommen werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kein klassischer Ball: Veranstaltung für alle, die Spaß am Tanzen haben.

08.07.2017

Neues Förderprogramm der Jamaika-Koalition ist für den Kreissportverband ein „heißes Eisen“.

08.07.2017

Neues Quartier mit Teich gesucht – Derzeit landen viele Schildkröten im Tierheim.

08.07.2017