Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Spenden und ehrenamtliche Helfer
Lokales Stormarn Spenden und ehrenamtliche Helfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 16.12.2017
Bargteheide

Seit 2005 verteilt der Kinderschutzbund im Kreis Stormarn die kostenlosen Elternbriefe für Eltern mit Kindern unter acht Jahren. Mittlerweile ermöglichen bereits 28 der 55 Kommunen, dass Eltern die entwicklungsgerechten Tipps zur Erziehung ihrer Kinder zeitgerecht zugestellt bekommen. Zurzeit profitieren über 1600 Kinder davon. Die Briefe des Arbeitskreises Neue Erziehung in Berlin sind Briefe an Eltern mit einem ersten Kind und werden zu dessen achten Lebensjahr verschickt.

In jeder Stadt und Gemeinde arbeiten mehrere ehrenamtliche Verteiler und Verteilerinnen an der pünktlichen Zustellung der Briefe. Vor allem das steigende Interesse sorgt für einen größeren Aufwand bei der Verteilung. „Wir brauchen überall noch weitere Verteiler“, sagt Martina Kindel vom Kinderschutzbund in Bargteheide. Nach den Erfahrungen steigen altersbedingt immer wieder einige freiwillige Helfer und Helferinnen aus. Der Zeitaufwand pro Monat beträgt ein bis zwei Stunden. Auch das Projekt Elterbriefe wird ausschließlich durch Spenden finanziert.

Weitere Infos bei Martina Kindel, Telefon 04532/280680 oder E-Mail kindel@dksb-stormarn.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend, 23. Dezember, um 16.30 Uhr führen auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Oldesloe die Kinder der Singschulen, des Kinderchores und des Teens-Chores ihr Weihnachtsspiel „Eine wunderbare Geschichte“ von Valerie Lill das erste Mal in der Peter-Paul-Kirche auf.

16.12.2017

Unsicherheit und manches Mal auch Ratlosigkeit – die Erziehung von Kindern ist nicht immer ganz einfach. Um wertvolle Hinweise für den Alltag und fast alle denkbaren Situationen zu liefern, werden von Helfern des Kinderschutzbundes in Stormarn auch Elternbriefe verteilt.

16.12.2017

In den Fachausschüssen war schon vieles beschlossen, gestern hat nun auch der Stormarner Kreistag einige Entscheidungen wie Senkung der Kreisumlage und den Stellenplan für die Kreisverwaltung abgesegnet. Bestimmt wurde die letzte Sitzung des Jahres von der Debatte über den Haushalt 2018.

15.12.2017