Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sprechstunde wird gut angenommen

Trittau Sprechstunde wird gut angenommen

Nach dem Aus für die Trittauer Filiale zieht die AOK positive Bilanz.

Voriger Artikel
Michaela Dämmrich wird Beauftragte für Tierschutz
Nächster Artikel
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Die AOK-Berater Jens Bojens und Linda Loß.

Quelle: hfr

Trittau. Zum 31. Dezember 2014 wurde die Filiale der AOK Nordwest in der Trittauer Kirchenstraße geschlossen. Für ihre Kunden in Trittau und Umgebung hat die Krankenkasse nach damaligen Gesprächen mit Bürgermeister Oliver Mesch ab Jahresbeginn 2015 alternativ ein wöchentliches Beratungsangebot im Campehaus, Rausdorfer Straße, jeden Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr ins Leben gerufen. Das Fazit nach einem Jahr ist: Das Interesse an dem Beratungstag ist ungebrochen gut.

„Das AOK-Angebot wurde das ganze Jahr 2015 hindurch sehr gut angenommen. Unsere Trittauer Kundenberaterin Linda Loß konnte jede Woche in ihrem Beratungsangebot im Schnitt etwa 25 Kunden begrüßen und sich um Fragen und Wünsche rund um die Krankenversicherung kümmern“, freut sich AOK-Niederlassungsleiter Jens Bojens aus Ahrensburg. „Mit einer so beständigen und großen Nachfrage meiner Trittauer Kunden habe ich offen gestanden nicht gerechnet“, ergänzt Linda Loß.

Die AOK Nordwest hat extra in das Beratungsangebot für die Trittauer investiert. Durch die technische Ausstattung und einen Online-Zugang kann nicht nur allgemein beraten oder ein Antrag entgegengenommen, sondern sehr häufig auch ein konkreter Kundenwunsch sofort erfüllt werden. „Dies überzeugt offenbar die Trittauer“, so Loß weiter.

„Wir sind mit diesem Angebot nach wie vor die einzige Krankenkasse, die in Trittau präsent ist. Besonders freut mich, dass sich durch dieses Angebot weitere Trittauer für die AOK entschieden haben.

Gerade im Jahr 2016 erwarte ich auch in Trittau weiteren Zulauf“, sagt Bojens.

Linda Loß erreicht man in Trittau auch im Jahr 2016 jeweils donnerstags von 14 bis 17 Uhr im Campehaus, Rausdorfer Straße 1. Postanschrift für den Schriftwechsel ist weiterhin die Ahrensburger AOK- Adresse Hamburger Straße 24-28, 22926 Ahrensburg.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.