Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
St. Jürgen: Über den Verkauf wird jetzt verhandelt

Bad Oldesloe St. Jürgen: Über den Verkauf wird jetzt verhandelt

Jetzt wird‘s konkret: „In der kommenden Woche beginnen die Verkaufverhandlungen für das Altenheim St.

Voriger Artikel
Sommerflaute kaum zu spüren
Nächster Artikel
Minimax investiert 40 Millionen Euro

„Die bisherigen Gespräche sind seriös verlaufen.“ Rainer Fehrmann

Bad Oldesloe. Jetzt wird‘s konkret: „In der kommenden Woche beginnen die Verkaufverhandlungen für das Altenheim St. Jürgen“, erklärte der Vorstandvorsitzende der St.-Jürgen-Stiftung, Oldesloes Bürgerworthalter Rainer Fehrmann (CDU).

Nach seinen Worten hat sich der Vorstand, dem drei weitere Stadtvertreter von CDU, SPD und FBO angehören, dafür entschieden, Verhandlungen mit dem Betreiber eines Oldesloer Alten- und Pflegeheimes zu führen. Neben Mitgliedern des Stiftungsvorstandes wird auch die Hamburger Rechtsanwältin Dr. Sylvia Hacke an den Verhandlungen teilnehmen. „Das ist ziemlich kompliziert. Immerhin geht es auch um die künftige Gestaltung der Arbeitsverträge“, sagte Fehrmann. Deshalb könne auch noch kein Zeitpunkt für den Abschluss der Verhandlungen genannt werden: „Der Interessent vertritt die Oldesloer Werte. Und die bisherigen Gespräche sind sehr seriös verlaufen.“

Die Stiftung ist Betreiberin des des St.-Jürgen-Hospitals am Kirchberg. Die Einrichtung bietet nicht nur Plätze in einem Alten- und Pflegeheim an — vor gut zehn Jahren wurde außerdem eine Wohnanlage errichtet. Die Stiftung ist allerdings in eine finanzielle Schieflage geraten, weil im Betrieb erhebliche Verluste auflaufen und hohe Investitionen für den Brandschutz zu Buche schlagen.

Keine Chance gibt es nach den Worten Fehrmanns für die Überlegungen, die an einem Runden Tisch angestellt wurden. Dabei sei es um ein Konzept zugunsten einer Wohnanlage für Senioren gegangen. „Das ist für das St.-Jürgen-Hospital nicht übertragbar“, sagte der Vorsitzende, nachdem das Konzept auch im Stiftungsvorstand vorgestellt worden war. mt

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.