Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Stammzellenspender für leukämiekranken Notarzt gefunden
Lokales Stormarn Stammzellenspender für leukämiekranken Notarzt gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 03.03.2016
Kann wieder Hoffnung schöpfen: Dr. Thorsten Salamon. Quelle: jeb
Anzeige
Boberg

Der 53-Jährige Arzt hatte besonders in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg in den vergangenen Jahren viele Leben gerettet und selber in unzähligen Fällen Hilfe geleistet.

Jetzt erhielt er gleich zwei gute Nachrichten. Zuerst kam aus einem Labor in München das Untersuchungsergebnis, dass sich nach einer Knochenmark-Punktion deutlich weniger bösartige Zellen bilden. Was bedeutet, dass die derzeitige medikamentöse Behandlung fortgesetzt werden kann.

Viel wichtiger aber war die zweite Botschaft. „Es war wie eine Erlösung, als es jetzt hieß, dass es einen Stammzellenspender gibt“, sagt Dr. Thorsten Salamon. „ Damit habe ich auch die Option auf eine Stammzell-Transplantation. Das hat auch meiner Familie erstmal viele Ängste genommen.

Als Salamons Erkrankung im Herbst 2015 bekannt wurde, hatten sich in Bad Oldesloe 1330 Menschen typisieren lassen und 670 in Büchen (Kreis Herzogtum Lauenburg). Zudem warben Feuerwehr, ASB, THW und DRK mehr als 30 000 Euro Spenden ein.

 jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige