Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Stormarn hat jetzt einen Stadtradel-Star
Lokales Stormarn Stormarn hat jetzt einen Stadtradel-Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 20.06.2016
Anzeige
Bad Oldesloe/Witzhave

Bei der bundesweiten Aktion Stadtradeln vom 4. bis 24. Juni radelt auch Bad Oldesloe für den Klimaschutz um die Wette. Bislang legten 309 Radler insgesamt 28112 Kilometer mit dem Fahrrad zurück.

Und auch die Kinder üben schon: Anke Tieken holt Erik und Piet an der Kita ab. Quelle: hfr

Noch knapp eine Woche bliebt, um das hervorragende Ergebnis des Vorjahres zu toppen. In 2015 fuhren 22 Teams mit insgesamt 495 Radlerinnen und Radler insgesamt eine Strecke von 77514 Kilometer.

Erfahrungsgemäß werden die Kilometer nach Ende der Aktion eingetragen, denn es ist bis zum Ende der dreiwöchigen Aktion immer noch möglich, neue Teams zu gründen, oder sich bestehenden Teams zuzuordnen. Bereits geradelte Kilometer können noch bis zum 30. Juni nachgetragen werden.

In dem Wettbewerb radeln mittlerweile mehr als 2000 Menschen aus sieben Städten und Gemeinden in Stormarn. Stadtradler-Stars zeigen, wie es 21 Tage ganz ohne Auto gehen kann. Anke Tieken in Witzhave ist Gemeindevertreterin und berufstätige Mutter von zwei Kindern. Sie zeigt praktisch und mit viel Spaß, wie man auch auf dem Land 21 Tage ohne Auto schafft. Wie bekommt man Arbeit in einem anderen Ort, Kindergarten, Musikunterricht, Sport, Gemeindevertretung und Funktionen im Amt mit dem Fahrrad gemeistert? Anke Tieken erzählt mit Begeisterung, dass sie sich das mit einem besseren Rad sogar das ganze Jahr vorstellen könnte. „Radler brauchen die richtige Kleidung, dann ist man auch recht wetterunabhängig“, berichtet sie.

Auf dem Weg von der Arbeit in Trittau holt sie die beiden Söhne im Kindergarten ab. Erik fährt schon ein eigenes Rad, Piet ist mit dem Laufrad unterwegs. Für größere Touren sitzen sie im Kinderanhänger, aber selber zu fahren macht mehr Spaß. „Die Sternradtour an den Lütjensee hat Spaß gemacht, wir waren überrascht, wie viele mitgeradelt sind“, sagt Anke Tieke Mitmachen ist einfach: Es gibt mittlerweile 128 Radlerteams – oder aber als Einzelradler in einem der offenen Teams die eigenen Radkilometer in den Wettbewerb einbringen. Teams gibt es mittlerweile neben Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Barsbüttel, Reinbek, Reinfeld und Trittau auch schon in Glinde, Großhansdorf, Lokfeld, Oststeinbek und Witzhave. Auch immer mehr Schulen machen in Stormarn beim Wettbewerb Stadtradeln mit.

Auch der Kreis ist dabei. Wer kein Internet hat, kann sich bei Stormarns Klimaschutzmanagerin Isa Reher unter Telefon 04531/1601637 melden und seine Radkilometer für die Wettbewerbszeitraum weitergeben

• Infos unter https://www.stadtradeln.de/kreis_stormarn2016.html

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

716 Jugendliche und Erwachsene gingen beim Giro Stormarn an den Start.

20.06.2016

Die Einrichtung wird im September neue Räumen im Oldesloer KuB nutzen.

20.06.2016

Die Ausbildungsmesse „BiZ bei Nacht“ der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe lockt jeweils bis zu 1000 Besucher in ihr Haus. Für die achte Auflage am 20.

20.06.2016
Anzeige