Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Stormarner Museen packen ihre Koffer

LN SERIE Stormarner Museen packen ihre Koffer

Exponate zeigen zum 150-jährigen Kreis-Geburtstag Themen aus acht Museen. „Museum auf Reisen“ nennt sich eine Wanderausstellung, für die acht Museen im Kreis Stormarn je einen Koffer gepackt haben. Am Sonntag, 21. Mai, geht es los.

Voriger Artikel
Überschlag durch Fremdkörper: 100 Haushalte ohne Strom
Nächster Artikel
Leidenschaftliche Klänge

Wilma und Klaus Griese haben den Koffer des Heimatmuseums Bargteheide mit Beispielen für die Ortsgeschichte gepackt.

Quelle: Foto: B.albrod

Bargteheide. „Ich packe in meinen Koffer. . . einen Handfeger, Salz, ein paar Austernmuscheln und, äh. . .“ – das alte Spiel um die beste Gedächtnisleistung bekommt im Rahmen des 150-jährigen Kreisgeburtstages eine ganz neue Bedeutung. „Museum auf Reisen“ nennt sich eine Wanderausstellung, für die acht Museen im Kreis Stormarn je einen Koffer gepackt haben. Jedes Museum bekam für seinen Koffer ein anderes Thema. Die Koffer gehen bis Oktober auf Reisen und sind in acht Museen von Ahrensburg bis Reinfeld zu Gast. Ab Sonntag, 21. Mai, ist die Wanderausstellung „Besondere Schätze aus Stormarns Museen“ im Heimat-Museum Bargteheide zu sehen.

LN-Bild

Exponate zeigen zum 150-jährigen Kreis-Geburtstag Themen aus acht Museen.

Zur Bildergalerie

150 JAHRE STORMARN

Marianne Lentz hat die Wanderausstellung konzipiert, die die Exponate in Koffer packt.

„Ich fand die Idee mit den Koffern für eine Wanderausstellung besonders passend“, erklärt Museumspädagogin Marianne Lentz, die das Projekt konzipiert hat. Dabei wird die Museumsreise gleichzeitig zur Zeitreise, denn die Koffer sind chronologisch angeordnet. „Die Exponate sollen einige wichtige Themen der vergangenen 150 Jahre beleuchten“, sagt Marianne Lentz. Als Ergebnis ist ein Gepäckberg aus Seekisten, Truhen und Koffern zusammengekommen, die gleichzeitig als Vitrinen dienen.

Den Auftakt macht eine Reisekiste des Grafen Schimmelmann von Schloss Ahrensburg aus dem 19. Jahrhundert zum Thema Schlosspersonal und schwindende Bedeutung des Adels. Während der sich noch an Austern verlustierte, trugen die Dienstboten die Wassereimer auf und ab und fegten mit dem Handfeger die Krumen zusammen.

Der Wandel im Dorf durch die Industrialisierung wird im Koffer des Stormarnschen Dorfmuseums in Hoisdorf gezeigt. „Damals wurden die Bauern reich, weil sie durch das Aufkommen von Dünger und neuer Vertriebsnetze durch die Bahn ihre Produkte besser vermarkten konnten.“ Im Koffer des Museums Reinfeld begegnet dem Betrachter Schoenaich von Carolath, der nach dem Tod seines Sohnes im ersten Weltkrieg zum Pazifisten wurde. „Er war einer der ersten Vertreter einer Friedensbewegung in Schleswig-Holstein“, sagt die Museumspädagogin. Bad Oldesloe hat eine große Transportkiste des Margarinefabrikanten Friedrich Bölck beigesteuert. „Er hat in den 1920er- und 1930er-Jahren die Idee der Sommerfrische wieder belebt, als Kinder seiner Kunden und Angestellten auf seinen Gütern Urlaub machen konnten.“

Das Feuerwehrmuseum Ohe erinnert mit „Frauen an den Brandherd“ an die Zeit des Zweiten Weltkrieges, als die Männer kämpften und die Frauen zu Hause die Brände löschten, „ein wichtiger Schritt zur Emanzipation“. Das Museum Bargteheide zeigt die Politikerin Luise Zietz und das allmähliche Verschwinden alter Handwerkskunst wie Weberei und Bürstenfabrik im Ort. Gleichzeitig wurden Bildtassen hergestellt, die dem Fremdenverkehr als Souvenir dienten. Das Museum Rade widmet sich dem Kunstsammler, Schriftsteller und Völkerkundler Rolf Italiaander, der auf der ganzen Welt zu Hause war. „Er hat uns vorgemacht, wie man mit Fremden angemessen umgeht“, sagt Lentz. Was heute die Computer fürs Büro sind, waren früher Schreib- und Rechenmaschinen. Der Koffer des Büromaschinenmuseums Koch aus Barsbüttel zeigt, wie schnell sich der Wandel der Bürotechnik im 20. Jahrhundert vollzogen hat. Schloss Reinbek schließlich ist mit Museumspädagogik dabei.

Jeder Koffer wurde fotografiert, so dass an jedem Standort klar ist, wie die Exponate aufgebaut werden sollen. „Es soll auch deutlich werden, dass Museen nichts Verstaubtes sind“, betont Marianne Lentz. „Ein Museum übersetzt dem Betrachter die Zeiten, die Frage ist, was die Ausstellung uns heute sagen kann.“

Die Stationen

Die Ausstellung wird ab Sonntag, 21. Mai, im Heimat-Museum Bargteheide gezeigt.

Weitere Stationen sind ab

8. Juni das Museum Glinder Mühle,

7. Juli das Schloss Ahrensburg,

3. August das Heimatmuseum Bad Oldesloe,

17. August das Stormarnsche Dorfmuseum Hoisdorf,

31. August das Heimatmuseum Reinfeld und

14. September das Feuerwehrmuseum Ohe.

Die erste Station war übrigens in Schloss Reinbek.

 Bettina Albrod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.