Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Stormarns neue Würdenträger
Lokales Stormarn Stormarns neue Würdenträger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 14.03.2018
Erfolgreiche Schützen: Reinhard Ramcke (v.l.), Andrea Schnäckel, Sandra Wilken und Torsten Frehe, Brigitte Tappenbeck und Dieter Ewers. Quelle: Foto: Hfr
Bargteheide

Erstmals veranstaltete der Kreisschützenverband ein Kreisbürgerkönigsschießen. Die Vereine boten das Kreisbürgerkönigsschießen beim Tag der offenen Tür, Pokalschießen oder an Trainingstagen an.

Die Teilnehmer mussten zehn Schuss Luftgewehr Auflage oder Freihand schießen.

Auch wenn im ersten Jahr die Resonanz nicht groß war, schossen die Teilnehmerinnen hervorragende Ergebnisse. Mit einem super Teiler von 13 wurde Susanne Ueberschaer aus Bad Oldesloe erste Kreisbürgerkönigin – sie hat dort bereits die Bürgerkönigswürde errungen. Auch Heike Thonert (Bargteheide) war in Bargteheide bereits Bürgerkönigin, jetzt wurde sie erste Bürgerhofdame. Die zweite Bürgerhofdame Dagmar Jakob kommt aus Bad Oldesloe.

Um 21 Uhr musste das amtierende Kreiskönigspaar Regina Hahn (Sülfeld) und Dieter Rößmann (Ahrensburg) seine Ketten abgeben – Kreisvorsitzender Rolf Peter Fröhlich proklamierte das neue Kreiskönigspaar. Da setzten sich die Sülfelder und Ahrensburger Schützengilde durch. Als Brigitte Tappenbeck (Sülfelder Gilde) zur neuen Kreiskönigin proklamiert wurde, war der Jubel groß. Tappenbeck errang im Verein 1998 und 2003 die Königswürde. Zu ihren Kreishofdamen wurden Andrea Schnäckel (Sprenge) und Sandra Wilken (Trittau) proklamiert.

Es gab nochmal Jubel, als Dieter Ewers von der Ahrensburger Schützengilde zum Kreiskönig proklamiert wurde. Seine Ritter sind Reinhard Ramcke (Sülfeld) und Torsten Frehe (Bargteheide). Die Kreiskönigspokale gewannen Siegbert Sobotke (Ahrensburg) und Andrea Schnäckel (Sprenge).

Der langjährige Kreisjugendleiter Björn Witt und seine Stellvertreterin Nicole Behrens erhielten für ihre hervorragende Jugendarbeit auf Kreisebene die Ehrennadel in Silber. Der Festball mit zahlreichen Gästen wurde im Schützenhof Iden in Bargteheide mit dem Einmarsch aller Majestäten und dem Königstanz eröffnet. Nach dem offiziellen Teil feierten 140 Schützen ihre Majestäten mit einer langen Ballnacht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle vier Jahre werden bundesweit Betriebsräte gewählt. In diesem Jahr ist es wieder soweit. Die Wahlen haben Anfang dieses Monats begonnen und gehen bis Ende Mai. Der DGB-Kreisvorstand Stormarn ruft die Beschäftigten zur Wahlbeteiligung an den Betriebsratswahlen auf.

13.03.2018

Die Stadt Bad Oldesloe stellt im Rahmen der Kulturförderung wieder 25000 Euro an Projektmitteln zur Verfügung. Unterstützt werden in Bad Oldesloe ansässige Vereine, Verbände und Privatpersonen bei der Organisation von Kulturangeboten, die allen Oldesloern zur Verfügung stehen. Gefördert werden insgesamt 16 Projekte von sieben Antragstellern.

14.03.2018

Großen Respekt zollten die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses dem Herzensprojekt von Sabine Tiedtke. Die Oldesloerin stellte vor, wie weit die Pläne für das Hospiz am Sandkamp gediehen sind.

14.03.2018