Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Strom tanken in Reinbek
Lokales Stormarn Strom tanken in Reinbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.06.2017
Reinbek

In der Reinbeker Hermann-Körner-Straße auf Höhe des Freizeitbades kann künftig Strom getankt werden: Am Dienstag, 4. Juli, um 11 Uhr stellt Bürgermeister Björn Warmer zusammen mit Holger Kehl, Geschäftsführer des Freizeitbades und Thomas Kanitz, Geschäftsführer des E-Werks Sachsenwald, eine weitere E-Ladesäule der Öffentlichkeit vor.

Die Parkfläche ist gut sichtbar blau und mit einem Elektrosymbol markiert, sodass die erste Reinbeker Ladesäule in Betrieb genommen werden kann. Ein zusätzliches Schild weist darauf hin, dass die Parkplätze ausschließlich für E-Mobile im Ladevorgang reserviert sind. Eine Tanksäule ist jeweils mit zwei Ladepunkten mit einer Leistung bis zu 22 Kilowatt ausgestattet. Auf jeder Seite befindet sich eine Steckdose Typ 2 und eine Schuko-Steckdose.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerferien und nichts zu tun? Für diesen Fall haben zahlreiche Vereine, Verbände und weitere Institutionen aus Bargteheide und Umgebung ein abwechslungsreiches ...

28.06.2017
Stormarn Bargfeld-Stegen - Sportwoche Mitte Juli

Der Bargfelder Sportverein richtet zum 20. Mal unter dem Titel „Raiffeisenbank-Cup 2017“ eine Sportwoche vom 15. bis zum 22.

28.06.2017

Ausschüttung von Stadtwerke-Überschuss würde laut Björn Wahnfried (SPD) der Stadt wie dem Eigenbetrieb schaden.

28.06.2017