Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Supermarkt-Mitarbeiter schlägt drei Räuber in die Flucht
Lokales Stormarn Supermarkt-Mitarbeiter schlägt drei Räuber in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 22.12.2015
Anzeige
Glinde

Nach Angaben der Polizei hatten die drei Unbekannten den Markt gegen 19.30 Uhr betreten, als der Mitarbeiter gerade mit einem Hubwagen rückwärts Richtung Kasse fuhr. Sie hätten ihn lautstark angeschrien, die Kasse aufzumachen. Einer der Männer habe ein großes Messer, ein anderer einen Stock in der Hand gehabt, so die Polizei. Doch anstatt dem Geheiß der Räuber zu folgen, flüchtete der Mitarbeiter.

Daraufhin hätten zwei der Männer selbst an der Kasse zu schaffen gemacht, der dritte habe den Eingang gesichert. Plötzlich startete der Mitarbeiter dann einen Angriff und sei drohend und schreiend auf die Räuber zugelaufen. Diese seien daraufhin so überrascht gewesen, dass sie von ihrem Plan abließen und ohne Beute die Flucht ergriffen.

Nun sucht die Polizei Zeugen. Hinweise nimmt sie unter Telefon 040/7277070 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige