Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn THW-Chef zeichnet Aspen aus
Lokales Stormarn THW-Chef zeichnet Aspen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 18.10.2017
Bad Oldesloe

Bei seinem Besuch überreichte der THW-Präsident dem Stormarner Pharmaunternehmen das silberne Förderschild mit der Aufschrift „Wir helfen mit. Dieses Unternehmen unterstützt das THW“. Immer wieder habe die Firma Aspen an ihrem Sitz in Bad Oldesloe sowohl das Technische Hilfswerk als auch die Feuerwehren und den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) üben lassen. Die Zusammenarbeit mit dem THW und Aspen sei toll, da gebe es keine Zweifel, und so habe Aspen sich das Schild verdient.

Die Werksleiter Andrea Bretschneider und Dirk Rasenack freuten sich über die Auszeichnung und dankten dem THW-Präsidenten sehr herzlich. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einer kurzen Vorstellung des Unternehmens machte Broemme mit den beiden Werksleitern sowie Vertretern des THW und der Feuerwehr einen Rundgang durch das Werk am Standort Bad Oldesloe. Am Abend traf sich Broemme dann mit Vertretern des THW-Ortsverbandes Bad Oldesloe, der Feuerwehr Bad Oldesloe und dem Stormarner Kreiswehrführer zum Abendessen und zum Meinungsaustausch im kleinen Kreis.

Seit über elf Jahren steht Präsident Albrecht Broemme an der Spitze des Technischen Hilfswerks. Anfang Juli 2006 führte der damalige Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) den Berliner Landesbranddirektor in das höchste Amt des THW ein.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer wichtigen Einnahmequelle des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zählt immer noch die Haus- und Straßensammlung. Der Ortsverein Reinfeld geht deshalb bis zum 25.

18.10.2017

Immer mehr Zweitjobber: Rund 8000 Menschen im Kreis Stormarn haben neben dem Haupterwerb noch einen Minijob – 62 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren.

18.10.2017

Happy Birthday! 30 Jahre Gleichstellungsarbeit in Bad Oldesloe. Seit Oktober 1987 gibt es bei der Stadt eine Beauftragte, die offiziell für die Belange von Frauen zuständig ist. Rechtlich hat sich eine Menge getan, in der Praxis bleiben Frauen aber nach wie vor benachteiligt.

18.10.2017