Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Handwerk präsentiert sich in Ahrensburg
Lokales Stormarn Handwerk präsentiert sich in Ahrensburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 15.09.2018
Ricardo Potratz (28) aus Eichede ist Azubi im zweiten Ausbildungsjahr und zeigt hier, was er schon kann. Quelle: Jens Burmester
Ahrensburg

Großer Andrang und großes Interesse der Bürger: Das Stormarner Handwerk präsentierte sich am Sonnabend in der Innenstadt von Ahrensburg. Am Rondeel, mitten im Herzen der Schloßstadt, hatten Innungen von Zimmerern, Tischlern, Malern und Lackierern, Maurern, Elektrikern, Metallern der Heizungs-, Klima und Sanitärberufe sowie der Friseure ihre Aktionsstände aufgebaut. Auch Vertreter diverser Autoberufe zeigten sich auf Ausstellungsflächen. Fünf Stunden lang luden sie zum Orientieren, Informieren und Mitmachen ein. Die Besucher hatten die Möglichkeit, bei einem Gewinnspiel ein Gartenhaus und ein tolles Handy zu gewinnen.

Auch die Bundesagentur für Arbeit war mit einem Stand vertreten und informierte die Interessierten genauso wie auch die Vertreter der Innungen und der Handwerkskammer. An den Ständen drängelten sich viele junge Leute, Schüler und auch Kinder. Sie alle durften ausprobieren, was die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres, wie zum Beispiel Ricardo Potratz aus Eichede, der bei der Ahrensburger Firma Reinartz den Beruf des Zimmerers erlernt, schon können. Auch die Tischler des Jugendaufbauwerkes aus Bad Oldesloe hatten diverse Mitmachangebote parat.

Der Tag des Handwerks fand bereits zum achten Mal in Stormarn statt. Mit etwa 5,5 Millionen Beschäftigten und rund einer Million Betriebe sieht sich das Handwerk in Deutschland als die „Wirtschaftsmacht von nebenan“.

Jens Burmester

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Museumswächter von Reinfeld sind freigelegt. Die zwei Löwen, die vor 100 Jahren in Zarpen hergestellt wurden, werden mit Mitteln der Fielmann-AG liebevoll wieder aufgepäppelt.

15.09.2018

Kevin Kühnert glaubt nicht an eine Weiterbeschäftigung von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen. Das sagte der 29-jährige Juso-Chef auf dem SPD-Kreisparteitag in Lütjensee im Kreis Stormarn.

15.09.2018

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagmorgen von der Fahrbahn abgekommen, prallte gegen eine Laterne und flüchtete. Er war mit 1,23 Promille unterwegs.

14.09.2018