Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
„Talente“ wollen Taufstein restaurieren

Reinfeld „Talente“ wollen Taufstein restaurieren

Rund um die Reinfelder Kirche wird am 18. Juni gefeiert. Der Erlös dient wieder einem guten Zweck.

Reinfeld. „Unser Fest wird von Jahr zu Jahr besser“, sagte Initiatorin Marlies Stolp vom Kreativkreis der evangelischen Kirchengemeinde Reinfeld. Am Sonntag, 18. Juni, wollen sich wieder die Talente rund um die Kirche präsentieren. Gehofft wird auf eine große Resonanz, denn die Einnahmen sollen erneut für einen guten Zweck verwendet werden.

 

LN-Bild

Hoffen auf Geld für die Sanierung des Taufbeckens: Ursula Scheyhing (l.) und Marlies Stolp.

Quelle: Foto: M. Thormählen

Zum mittlerweile elften Mal wird der bunte Reigen im Schatten der Matthias-Claudius-Kirche veranstaltet. „Es soll wieder ein nettes Fest werden“, betonte Marlies Stolp, als sie gestern gemeinsam mit Organistin Ursula Scheyhing das abwechslungsreiche Programm vorstellte. Verständigt haben sich die Initiatorinnen bereits, wie der hoffentlich hohe Reinerlös dieses Mal eingesetzt werden soll. Im vergangenen Jahr konnten immerhin 3500 Euro für die Tafel eingenommen werden. Davor war das Geld in die Restaurierung des historischen Taufengels in der Reinfelder Kirche investiert worden.

Unter dieser schwebenden Figur aus dem Jahr 1776 steht ein Taufstein, der nach Ansicht von Marlies Stolp und Ursula Scheyhing allerdings keinen besonders schönen Anblick bietet. „Nach meinen Recherchen wurde dieses Taufbecken etwa 1935 hergestellt“, erläuterte Marlies Stolp. Es sei aus Sandstein gefertigt worden, und mittlerweile seien viele Wachs- und Fettflecken zu erkennen: „Das ist ein erheblicher Unterschied zum restaurierten Taufengel.“

Erkundigungen wurden bereits eingezogen, um Anhaltspunkte für die notwendigen Ausgaben zu bekommen: „Uns liegt ein Angebot vor, nach dem die Restauration des Taufsteins rund 2600 Euro kosten würde“, so Marlies Stolp. Diese Zahlen stammten von der Lübecker Kulturhistorikerin Britta Butt, die bereits an der Verschönerung des Reinfelder Taufengels beteiligt war. Möglicherweise soll das Becken auch mit einer Glasplatte versehen werden, um Verunreinigungen in Zukunft zu verhindern.

Ein weiterer Teil des erhofften Erlöses soll in diesem Jahr für die Instandsetzung des Toberaumes im Jugendkeller zur Verfügung gestellt werden. Dies sei, so Marlies Stolp, vor allem für Jugendarbeit der Kirchengemeinde von besonderer Bedeutung.

Die Initiatorin machte auch deutlich, dass es bei dem Fest nicht nur um finanzielle Belange gehe: „Wir haben zwar in den vergangenen Jahren sehr viel spenden können. Doch das Geld ist nicht das Wichtigste – es soll ein schönes Fest werden.“ Und dafür wollen sich die Talente rund um die Kirche in Höchstform vorstellen. 21 Aussteller sind dieses Mal dabei. „Wir haben einige, die jedes Jahr wiederkommen. Andere sind dagegen erstmals bei uns“, erklärte Marlies Stolp. Dazu gehören unter anderem Anbieter von Kartonagen, Pflanzen, Gartenbedarf oder Holzdekoration. Außerdem sind Fotografien auf einer Leinwand zu sehen.

Zum ersten Mal gibt es auf der Fläche an der Kirche auch einen Stand mit frischen Eiern, die von freilaufenden Hühnern gelegt wurden. Und wer Appetit bekommt, dem wird frisches Spiegelei auf Schwarzbrot gereicht. Einen geradezu legendären Ruf genießt das Torten- und Kuchenbüfett. Im vergangenen Jahr gab es 70 verschiedene Angebote. Marlies Stolp: „Bisher habe ich Zusagen für mehr als 60 Torten und Kuchen. Ich denke, es werden auch dieses Mal wieder 70 werden.“

Neben Kunst und Kuchen soll viel Musik die Besucher zu den Talenten rund um die Kirche locken. Die Veranstalter haben erneut Hagen Becker engagiert, der schottische Klänge auf einem Dudelsack spielt.

„Davon waren im vergangenen Jahr alle begeistert“, blickte Marlies Stolp zurück.

Ein bunter Reigen rund um die Matthias-Claudius-Kirche

Mit einem Gottesdienst, der von Pastor Bernd Berger geleitet sowie vom Jugend- und Gospelchor gestaltet wird, soll das Fest am Sonntag, 18. Juni, eröffnet werden. Beginn ist um 10 Uhr in der Kirche.

Die Aussteller werden dann um 11 Uhr ihre Stände auf den Flächen rund um die Matthias-Claudius-Kirche öffnen. Zu sehen sind unter anderem Schmuck, Töpferarbeiten, Taschen oder Filzpuschen.

Von 11 Uhr an dreht sich das Glücksrad der Reinfelder Tafel. Stofftaschen werden bei einer Aktion des evangelischen Kindergartens bemalt, und Teamer der evangelischen Jugend schminken kleine Gäste.

Der Posaunenchor spielt um 11.45 Uhr vor der Kirche. Der Auftritt der Jugendband „Rising Church“ ist für 15 Uhr geplant.

Um 17 Uhr soll das Fest ausklingen.

Michael Thormählen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.