Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Tibo (11) von Familie entführt - Polizei sucht bundesweit
Lokales Stormarn Tibo (11) von Familie entführt - Polizei sucht bundesweit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 20.12.2011
Der elfjährige Tibo Thadejus wurde von seiner Familie entführt. Quelle: dpa

Der Junge Tibo war vor fünf Wochen am 10. November 2011 in

Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) von einem maskierten Mann aus der

Wohnung seiner Pflegeeltern entführt worden. Er war dort auf

Anordnung des Jugendamtes seit rund einem Jahr untergebracht gewesen.

Nach seiner Entführung war Tibo zunächst verschwunden, dann wurde

er kurz wohlbehalten zusammen mit den gesuchten Familienangehörigen

bei Verwandten in Berlin gesehen. Danach verliert sich seine Spur.

Weitere Ermittlungen am Wohnort von Großmutter, Vater und seinem

Bruder im sächsichen Mulda sowie in Berlin und Bremen blieben bislang

ergebnislos. Daher hätten Staatsanwaltschaft und Polizei sich jetzt

für eine bundesweiten Fahndung mit Foto, voller

Namensnennung und Haftbefehl entschieden, sagte der Itzehoer

Friedrich Wieduwilt: "Diese Aktion sei von einem Amtsrichter genehmigt

worden."

Nach Einschätzung der Kripo Brunsbüttel besteht für den

Elfjährigen zurzeit keine akute Gefahr. Der Junge sei offensichtlich

nicht mit Gewalt gezwungen worden, bei Vater, Großmutter und Bruder

zu bleiben, sagte Kripo-Chef Rainer Holm. Er betonte allerdings, die

drei Angehörogen seien nicht geeignet, auf Dauer das Kindeswohl

hinreichend sicherzustellen.

Die Polizei sei sehr daran interessiert, dass der Junge in die

Obhut des Jugendamtes zurückkomme: Es gebe Hinweise, dass die drei

Gesuchten gemeinsam mit Tibo sowie einem dunklen Mischlingshund im

Bundesgebiet unterwegs sind. Hinweise zum Aufenthalt der Gesuchten

nimmt jede Polizeidienststelle entgegen

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei bewaffnete Männer haben in der Nacht

zu Sonntag eine Taxizentrale in der Straße Mühlenplatz überfallen und 3000 Euro erbeutet.

19.12.2011

Ein 21-jähriger Mann ist im Bahnhof von

Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) von Randalierern aus einem stehenden

Zug gestoßen worden.

15.12.2011

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 24 in Höhe Glinde (Kreis Stormarn) wurden am späten Mittwochabend zwei Menschen teils schwer verletzt. Rund zwei Kilometer vor dem Kreuz Ost in Fahrtrichtung Hamburg war ein BMW-Fahrer auf einen LKW aufgefahren.

15.12.2011